Ukraine verstehen„Die Krim ist heute eine Blackbox“

Automatisch integrierte Beiträge von Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UV
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2018, 18:41
3
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Danksagung erhalten: 3 Mal
Deutschland

„Die Krim ist heute eine Blackbox“

#1 Beitrag von RSS-Bot-UV » Montag 23. März 2020, 19:36

Bild

An den letzten Februartagen im Jahr 2014 haben sich die Ereignisse überschlagen. Ich habe mich zuerst gefragt, was passiert hier eigentlich? Ich konnte mir damals nicht vorstellen, dass es im postsowjetischen Raum, eine Annexion geben würde. Auf der Krim war die Situation sehr angespannt. Vieles habe ich erst im Nachhinein begriffen.Der Choreograf dieser Wahrnehmung saß in Moskau und hat das sehr, sehr geschickt gemacht. Viele meiner Interviewpartner haben sich Sorgen gemacht, ...

#MattiaNelles #Interview #aktuell #AnnexionderKrim #KriegundFrieden #Krim #PolitikundGesellschaft


Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag