Ukrainische Nationale NachrichtenagenturDie Lage auf der Krim sowie im Osten sei die Folge einer schlampigen humanitären Politik – Sytsch - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
9
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 41 Mal
Ukraine

Die Lage auf der Krim sowie im Osten sei die Folge einer schlampigen humanitären Politik – Sytsch - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Mittwoch 16. April 2014, 13:15

Eine schlampige humanitäre Politik seit mehr als 20 Jahren der Existenz des Ukrainischen Staates habe dazu geführt, dass die Bevölkerung im Süden und im Osten dem Betrug glaubt, der ihr durch die antiukrainische Propaganda aufgezwungen wird. Das hat gestern während des Zusammentreffens mit Vertretern der Institutionen... 
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag