PolitikLage in der Ukraine droht zu eskalieren: Verleibt sich Putin nun noch mehr ein?

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11571
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2033 Mal
Ukraine

Lage in der Ukraine droht zu eskalieren: Verleibt sich Putin nun noch mehr ein?

#1 Beitrag von Handrij » Sonntag 13. April 2014, 13:30

Im Osten der Ukraine wachsen die Spannungen: In Donezk und anderen Städten besetzen oder beschießen Bewaffnete Polizeizentralen. Wer steckt dahinter: Russland oder die aufgescheuchten Anwohner?
Mehr bei Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

zum gleichen Thema:
Ostukraine scheint zweite Krim zu werden: Separatisten besetzen immer mehr Gebäude
Im Osten der Ukraine überschlagen sich die Ereignisse, die Demonstranten erlangen mehr und mehr Kontrolle. Es gibt Schusswechsel und Verletzte. Separatisten errichten Checkpoints an Zufahrtsstraßen. Die ukrainische Übergangsregierung spricht von einer Aggression Russlands, Moskau weist jede Verantwortung von sich.
Mehr bei Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11571
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2033 Mal
Ukraine

Re: Lage in der Ukraine droht zu eskalieren: Verleibt sich Putin nun noch mehr ein?

#2 Beitrag von Handrij » Sonntag 13. April 2014, 13:32

Konflikt mit prorussischen Milizen: Tote bei Gefechten in ostukrainischer Stadt Slawjansk
Die Lage im ostukrainischen Slawjansk ist eskaliert. Bei einem Anti-Terror-Einsatz der Sicherheitskräfte gegen prorussische Gruppen sind mehrere Menschen getötet worden. Innenminister Awakow wirft den Separatisten vor, menschliche Schutzschilde einzusetzen.
Mehr beim Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Lage in der Ukraine droht zu eskalieren: Verleibt sich Putin nun noch mehr ein?

#3 Beitrag von Optimist » Sonntag 13. April 2014, 15:31

Die Zahl der Soldaten und Panzer die an der Nordgrenze der Ukraine stehen, spricht für einen Einmarsch, die Menschen in Chernigov sind sehr beunruhigt!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

selfmade
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Lage in der Ukraine droht zu eskalieren: Verleibt sich Putin nun noch mehr ein?

#4 Beitrag von selfmade » Sonntag 13. April 2014, 15:53

Wer steckt dahinter: Russland oder die aufgescheuchten Anwohner?
Wodurch sollten die Anwohner aufgescheucht sein...? Daher ist die Frage Nonsens.

Darüber hinaus ist es die medial übliche Panikmache.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Lara
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 278
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 09:51
7
Wohnort: Kiew/Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 412x846
Hat sich bedankt: 243 Mal
Danksagung erhalten: 337 Mal
Ukraine

Re: Lage in der Ukraine droht zu eskalieren: Verleibt sich Putin nun noch mehr ein?

#5 Beitrag von Lara » Montag 14. April 2014, 01:07

Optimist hat geschrieben:Die Zahl der Soldaten und Panzer die an der Nordgrenze der Ukraine stehen, spricht für einen Einmarsch, die Menschen in Chernigov sind sehr beunruhigt!
Ich stimme voll zu. Heutе kam meine gute Bekannte vorbei. Sie lebt in Kiew, hat aber ein Haus vor einigen Jahren in einem Dorf geerbt, das in Tschernigov Gebiet liegt. Sie sagte, das Dorf liegt zwischen den Hauptstraßen nach Tschernigow und nach Lugansk, jeweils 40 km entfernt. Menschen sind in diesem Dorf sehr beunruihgt und haben Angst, von beiden Seiten der Grenze sind Panzer und Millitär. Einfach schrecklich!!!
Freundliche Grüße
Lara

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Lara
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 278
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 09:51
7
Wohnort: Kiew/Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 412x846
Hat sich bedankt: 243 Mal
Danksagung erhalten: 337 Mal
Ukraine

Re: Lage in der Ukraine droht zu eskalieren: Verleibt sich Putin nun noch mehr ein?

#6 Beitrag von Lara » Montag 14. April 2014, 09:57

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Russland bestreitet, in der Ostukraine aktiv zu intervenieren. Gleichzeitig erhält es seine politische und wirtschaftliche Drohkulisse aufrecht. Moskau ist zunehmend unberechenbarer.
Freundliche Grüße
Lara

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

selfmade
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Lage in der Ukraine droht zu eskalieren: Verleibt sich Putin nun noch mehr ein?

#7 Beitrag von selfmade » Montag 14. April 2014, 21:12

Der Vatikan bestritt anfangs auch, dass die Erde eine Kugel ist und sich um die Sonne dreht.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Wassermann3000
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1115
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 01:19
8
Wohnort: Hersfeld-Rotenburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 801 Mal
Deutschland

Re: Lage in der Ukraine droht zu eskalieren: Verleibt sich Putin nun noch mehr ein?

#8 Beitrag von Wassermann3000 » Dienstag 15. April 2014, 15:10

Was erwartest Du? Das Putin sagt, "ja, habe ich vor"?

Fairerweise sollte man allerdings sehen, daß auch andere Länder bei Krisensituationen im Nachbarland Truppen an der Grenze zusammenziehen. Ich habe meine Zweifel, ob dies zum Zweck des unmittelbaren Einmarsches der Fall ist. Nach Putins Plänen geht das nämlich auch ganz gut ohne die offiziellen "eigenen" Militär. Sicherlich gibt es bei seinen Plänen verschiedene Optionen. Im Falle bestimmter Entwicklungen ist sicherlich auch ein Einmarsch mit einkalkuliert. Und dann wäre es natürlich dumm, wenn die Truppen erst tagelang anreisen müßten.
Freundliche Grüße
Rüdiger

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Lage in der Ukraine droht zu eskalieren: Verleibt sich Putin nun noch mehr ein?

#9 Beitrag von Sonnenblume » Dienstag 15. April 2014, 20:04

Wassermann3000 hat geschrieben:Was erwartest Du? Das Putin sagt, "ja, habe ich vor"?

Fairerweise sollte man allerdings sehen, daß auch andere Länder bei Krisensituationen im Nachbarland Truppen an der Grenze zusammenziehen. Ich habe meine Zweifel, ob dies zum Zweck des unmittelbaren Einmarsches der Fall ist. Nach Putins Plänen geht das nämlich auch ganz gut ohne die offiziellen "eigenen" Militär. Sicherlich gibt es bei seinen Plänen verschiedene Optionen. Im Falle bestimmter Entwicklungen ist sicherlich auch ein Einmarsch mit einkalkuliert. Und dann wäre es natürlich dumm, wenn die Truppen erst tagelang anreisen müßten.
Bei Übungen werden aber nicht Sanitätsbatallione nachgeholt, wie jetzt bei den Russen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Wassermann3000
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1115
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 01:19
8
Wohnort: Hersfeld-Rotenburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 801 Mal
Deutschland

Re: Lage in der Ukraine droht zu eskalieren: Verleibt sich Putin nun noch mehr ein?

#10 Beitrag von Wassermann3000 » Dienstag 15. April 2014, 20:18

Das ist doch nur eine humanitäre Vorsorgemaßnahme zur Hilfe der notleidenden Bevölkerung des Brudervolkes. Warum mußt Du nur alles so negativ sehen.
Freundliche Grüße
Rüdiger

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag