Vermischtes»Leben nach Tschernobyl«: Zwölf Tonnen Hilfsgüter auf dem Weg nach Borispol

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien aus allen anderen Bereichen ....
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9611
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 1873 Mal
Ukraine

»Leben nach Tschernobyl«: Zwölf Tonnen Hilfsgüter auf dem Weg nach Borispol

#1 Beitrag von Handrij » Mittwoch 12. September 2018, 11:05

Seit 28 Jahren besteht der Arbeitskreis »Leben nach Tschernobyl« in der evangelischen Kirchengemeinde Langgöns. Rund vier Jahre nach dem verheerenden Unglück in dem maroden Kernkraftwerk wurde der Arbeitskreis einst gegründet – der Einsatz für die Menschen in der Katastrophenregion ist heute so wichtig wie am ersten Tag. So kommt die Unterstützung einerseits den Opfern, die aus der Nähe des Unglücksreaktors nach Borispol bei Kiew umgesiedelt wurden, andererseits wurde die Hilfe auf arme, kranke und alte Menschen sowie kinderreiche Familien ausgedehnt. In mehr oder weniger regelmäßigen Abständen werden Transporte von Langgöns aus nach Borispol geschickt.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema