Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Das Leben ukrainischer Rentner werde für 100 UAH „besser“ - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Das Leben ukrainischer Rentner werde für 100 UAH „besser“ - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Dienstag 1. Mai 2012, 16:15

UkrInform

Kiew, den 1. Mai /UKRINFORM/. Ab heute, dem 1. Mai, seien die Renten der meisten ukrainischen Rentner für 100 UAH höher zu werden.


Das berichtet der Fernsehsender „5. Kanal“.


„Die Rentenerhöhung wartet auf 13 Mio. 300 Tausend Rentner. Entsprechende Kosten sind bereits im ukrainischen Staatshaushalt für laufendes Jahr bereits enthalten. Entsprechende Rentenzuschläge sind denen auszuzahlen, die minimale Beschäftigungsdauer von 20 Jahren für Frauen und von 25 Jahren für Männer haben. Für die, deren Beschäftigungsdauer kleiner ist, sind die Auszahlungen in der Höhe von 50 UAH vorgesehen. Fast dieselben Zuschläge sind für Sozialrenten und Kriegsveteranen zu zahlen“, - heißt es im Bericht.


Es sei zu erinnern: die Rentenerhöhung erfolge im Rahmen der Erfüllung der ersten von sozialen Initiativen des amtierenden Präsidenten, die Wiktor Janukowytsch im März des laufenden Jahres veröffentlichte.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste