Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die EU lehnte die Idee eines Boykotts der Euro-2012 ab – Konstantin Jelissejew - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Die EU lehnte die Idee eines Boykotts der Euro-2012 ab – Konstantin Jelissejew - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Freitag 8. Juni 2012, 15:15

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 8. Juni /UKRINFORM/. Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben die Idee eines Boykotts der Fußball-Europameisterschaft-2012 abgelehnt, und die Erklärungen der EU-Kommissare von der angeblichen Weigerung des Besuchs der Spiele der Meisterschaft sind ihre persönliche Meinung.


Dies wird in einem der UKRINFORM-Agentur übergebenen Kommentar des Vertreters der Ukraine bei der Europäischen Union Konstantin Jelissejew betont.


"In dem Zusammenhang, dass eine Diskussion über die Frage des Besuchs der Spiele der Fußball-Europameisterschaft in der Ukraine und Polen von den Mitgliedern der Europäischen Kommission andauert, möchte ich darauf hinweisen, dass die Mitgliedstaaten der EU die Idee eines Boykotts der Euro-2012 abgelehnt haben. Daher sind die Erklärungen der EU-Kommissare von der angeblichen Weigerung des Besuchs der Spiele der Meisterschaft nichts anderes als ihre persönliche Meinung und nicht die offizielle Position der EU", - kündigte der ukrainische Diplomat an.


Er erinnerte daran, dass diese Position offiziell im Namen von 27 EU-Mitgliedstaaten von dem Präsidenten des Europäischen Rates Herman Van Rompuy verkündet und vom Europäischen Parlament unterstützt wurde.


"Meinen Informationen zufolge hatte die Mehrheit der EU-Kommissare noch in der Phase der Vorbereitung keinen Wunsch, die Euro-2012 zu besuchen", - präzisierte Jelissejew.


Zur gleichen Zeit betonte der Vertreter der Ukraine bei der EU, dass "eine solche Position der Europäischen Kommission die Mitglieder des Europäischen Parlaments nicht teilen, die beabsichtigen, die Spiele der Euro-2012 sowohl in Polen als auch in der Ukraine zu besuchen".


Wie die Agentur berichtete, hatte am 7. Juni der Präsident der Europäischen Kommission Pia Hansen informiert, dass die Eröffnungsfeier der Meisterschaft am 8. Juni in Warschau lediglich der EU-Kommissar aus Polen Janusz Lewandowski zu besuchen plant. Eines von den Spielen der UEFA EURO-2012 in Polen will auch die EU-Kommissarin für Sport Andruli Vassiliou besuchen. (A)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste