Fotos, Videos und Musik ....Lemberg - Auferstanden aus Erinnerungen

Fotos, Videos oder Musik, die eventuell Anlass für eine Diskussion bieten oder auch nur sehens- und hörenswert sind/ist ...
Forumsregeln
Fotos, Videos oder Musik, die eventuell Anlass für eine Diskussion bieten oder auch nur sehens- und hörenswert sind/ist ...

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mario Thuer
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 350
Registriert: Freitag 22. Dezember 2017, 02:03
Wohnort: Erfurt
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Lemberg - Auferstanden aus Erinnerungen

#1 Beitrag von Mario Thuer » Samstag 30. Dezember 2017, 14:26

"Lwow, L'vov, Lviv. Wo liegt Lemberg? In Galizien, Lodomerien, Wolhynien? Sagen wir: in der Ukraine.
Ostslawische Fürsten, Polen, Österreicher, Ruthenen, Armenier und Italiener, Juden prägten die Stadt.
Es gibt zwei Lesarten dieses Miteinanders: eine multikulturelle Erfolgsgeschichte und eine regelmäßige Wiederkehr von Aufständen, Pogromen.
Je nach dem wie sich das europäische Machtgefüge und die Landkarten veränderten."

Bericht bei Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
"Glaube nichts bevor es der Kreml dementiert!" :-)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Hartmut
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 127
Registriert: Dienstag 7. April 2009, 18:39
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Lemberg - Auferstanden aus Erinnerungen

#2 Beitrag von Hartmut » Montag 1. Januar 2018, 00:03

Fake News, wir haben Lemberg besucht, so eine verfallene Innenstadt , verdreckte haben wir noch nirgendwo gesehen . Wir waren erstaunt .Diese Stadt und Region ist keine Aufwartung wert.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Mario Thuer
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 350
Registriert: Freitag 22. Dezember 2017, 02:03
Wohnort: Erfurt
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Lemberg - Auferstanden aus Erinnerungen

#3 Beitrag von Mario Thuer » Montag 1. Januar 2018, 12:38

Dein Unfug immer mit "Fake News". Was soll an dem Bericht ein Fake sein? [smilie=dash2.gif]

Man sieht immer nur das was man sehen will.
Das Lwiw nicht vor Moderne glänzt macht gerade das Flair aus.
Und im Kontrast die vielen jungen Leute in der Stadt.
Lemberg war in der Beziehung für mich atemberaubend, selten so erlebt DANCE

Du hast ja die DDR-Flagge im Profil.
Wie sah es denn da vor 30 Jahren in den Städten aus?
Und heute?

Wo du schon die Region ansprichst.
Unbedingt sehenswert die Burgen in Olesko, Zolochiv und Pidhirzi. GOOD GOOD GOOD
"Glaube nichts bevor es der Kreml dementiert!" :-)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1203
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 768x576
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 438 Mal

Re: Lemberg - Auferstanden aus Erinnerungen

#4 Beitrag von lev » Montag 1. Januar 2018, 15:23

Bin mir sicher, er hat noch keinen Fuß in die Stadt Lemberg gestellt. Muss wohl an seiner negativen Grundeinstellung liegen, ansonsten kann man so einen Müll nicht äußern.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

OhWeh
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 217
Registriert: Samstag 26. November 2016, 23:26
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1280x1024
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Lemberg - Auferstanden aus Erinnerungen

#5 Beitrag von OhWeh » Montag 1. Januar 2018, 21:07

lev hat geschrieben:Bin mir sicher, er hat noch keinen Fuß in die Stadt Lemberg gestellt. Muss wohl an seiner negativen Grundeinstellung liegen, ansonsten kann man so einen Müll nicht äußern.
Naja, vielleicht hat der Hartmut einige von solchen Fassaden gesehen ?

Das erste Bild ist aus dem Zentrum, das zweite ein wenig außerhalb:

813

814

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1203
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 768x576
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 438 Mal

Re: Lemberg - Auferstanden aus Erinnerungen

#6 Beitrag von lev » Dienstag 2. Januar 2018, 13:03

Solche Häuserfassaden findest du auch in den schönsten Städten der Welt. Das hat mit dem Gesamteindruck einer Stadt überhaupt nichts zu tun.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

rethy
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 23. August 2012, 18:14
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Lemberg - Auferstanden aus Erinnerungen

#7 Beitrag von rethy » Montag 15. Januar 2018, 12:12

Da sollte er mal durch Görlitz laufen oder Neustrelitz oder Frankfurt/Oder.....oder,oder.
Zumindest hat Lviv ein ausgefallene Kneipen und Cafe Strucktur.
Im Sommer geh ich 10 Tage auf intensiver Fotosafari durch Lviv.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema