Ukrainische Nationale NachrichtenagenturLetztes Jahr haben Tschornobyl 60 000 Touristen besucht

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Letztes Jahr haben Tschornobyl 60 000 Touristen besucht

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Freitag 13. April 2018, 17:55

Bild

Im vergangenen Jahr haben die Tschornobyl-Zone 60 000 Touristen besucht, gab während der heutigen Pressekonferenz der Leiter der Tourismusverwaltung der Kiewer Stadtverwaltung, Anton Taranenko, bekannt, lässt ein Ukrinform-Korrespondent mitteilen.

Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Benutzeravatar
Mario Thuer
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 292
Registriert: Freitag 22. Dezember 2017, 02:03
Wohnort: Erfurt
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1760x990
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Letztes Jahr haben Tschornobyl 60 000 Touristen besucht

#2 Beitrag von Mario Thuer » Freitag 13. April 2018, 22:45

@Handrij warst du schon mal dort?
Ich wollte ursprünglich letztes Jahr - aber ich brauche das nach meiner Entscheidung nicht.
Es ist halt kein wirkliches Bild der Ukraine sondern nur Katastrophentourismus.
Es ist auch einfach zu überlaufen....

ich würde höchsten da hin fahren wenn die Solarmodulfelder da verwirklicht wurden.
Aber bis jetzt gibt es wohl nur ein Pilotprojekt mit D aber die aus China fehlen leider noch.

Alternativ kann ich auch in der Ostukraine paar Solarmodule auf die Bauten zimmern , paar Akkus rein und einen Wechselrichter.
Da haben die in den verlassenen Dörfern wieder Strom.
Ist halt ungewiss ob sowas wirklich gebraucht wird ... die Informationen dazu ändern sich ständig
"Glaube nichts bevor es der Kreml dementiert!" :-)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9215
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 1849 Mal

Re: Letztes Jahr haben Tschornobyl 60 000 Touristen besucht

#3 Beitrag von Handrij » Samstag 14. April 2018, 11:57

Ich war mehrfach dort. Hab es bisher zumindest nicht bereut. "Überlaufen" ist es allenfalls an Jahrestagen.
Die Solarfelder am Kraftwerksblock 4 stehen schon, nur hapert es wohl aus irgendwelchen ominösen Gründen am Anschluss.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Vorheriges ThemaNächstes Thema