Ukrainische Nationale NachrichtenagenturLibyen verspricht die festgenommenen Ukrainer nach Abschluss der Untersuchung freizulassen – Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Libyen verspricht die festgenommenen Ukrainer nach Abschluss der Untersuchung freizulassen – Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Dienstag 4. Oktober 2011, 22:15

UkrInform
Kiew, den 4. Oktober /UKRINFORM/. Der ukrainischen Seite wurde von der neuen Regierung in Libyen versichert, dass 22 Ukrainer, die in diesem Land inhaftiert wurden, freigelassen werden, nachdem die Untersuchung auf ihre Beteiligung an militärischen Aktionen in Libyen abgeschlossen sein wird. Das hat Olexander Dikusarow, Pressesekretär des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine, auf einem Briefing bekannt gegeben.

"Das gibt uns einen gewissen Optimismus, dass der gegebene Fall ziemlich effektiv vorgeht", -  sagte Herr Dikusarow.

Seinen Worten zufolge bleibt die Situation mit den Ukrainern in Libyen zunächst unverändert.  "Unsere Diplomaten besuchen die Ukrainer dauerhaft", - sagte er. Die ukrainische Seite führt dauernd die Verhandlungen über die Freilassung der Ukrainer.

Der Vertreter des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten fügte hinzu, dass die Ukraine eine schnelle Bildung der libyschen Regierung erwartet, was unbedingt zur Beschleunigung der Lösung dieser Frage führen wird.

Wie bereits berichtet wurde, hat im September das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine die Information über die Inhaftierung in Libyen der 23 Ukrainer bestätigt. Nach den Angaben der Diplomaten sind diese Bürger Ingenieure, die nach Libyen im Auftrag eines privaten Unternehmens gekommen waren.

Die Ukraine fordert die Inhaftierten freizulassen und sie in die ukrainische Botschaft in Tripolis zu bringen.
Herkunft: UkrInform: Libyen verspricht die festgenommenen Ukrainer nach Abschluss der Untersuchung freizulassen – Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag