WirtschaftLichtblicke am grauen Horizont

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Wirtschaft
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11650
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2043 Mal
Ukraine

Lichtblicke am grauen Horizont

#1 Beitrag von Handrij » Freitag 22. Februar 2019, 11:57

Seit den Bürgerprotesten vor fünf Jahren geht es der ukrainischen Wirtschaft schlecht - trotz eines Freihandelsabkommens mit der EU. Eine Schneckenzucht und ein Kleidergeschäft machen aber Hoffnung.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Vorkuta
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 295
Registriert: Donnerstag 15. März 2018, 16:51
3
Wohnort: Bohemia - CZ
    Windows 8.1 Chrome
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Tschechien

Re: Lichtblicke am grauen Horizont

#2 Beitrag von Vorkuta » Donnerstag 25. April 2019, 12:04

Gerade konnte ich mir ein kurzes Video ansehen, wie die Korruption, z.B. im Schwarzmeerhafen Odessa blühende Früchte trägt, 4 Milliarden US$ gehen dem Staat jährlich verloren - und das Schärfste: Sogar der SBU ist involviert - wie soll das alles enden - ich habe keine Hoffnung mehr für dieses Land.

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Hartmut
    Android Chrome
Bildschirmauflösung:

Re: Lichtblicke am grauen Horizont

#3 Beitrag von Hartmut » Sonntag 28. April 2019, 19:40

So ist es. Herr Komiker S. wird's auch nicht richten , können, wollen . Nach der EU Wahl werden nicht mehr so leicht zig Milliarden euro s' in die Taschen des ukrainischen Staatsterrorismus Wandern .

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Flaschen- und Glasverpackungshersteller Vetropack sieht Lichtblicke in der Ukraine
    von Handrij » » in Wirtschaft
    0 Antworten
    192 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Poroschenko: Ukrainische KP darf nicht am „politischem Horizont“ bleiben - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    51 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Das Grauen von Auschwitz - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    49 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Überleben in der "grauen Zone" zwischen den Fronten
    von Handrij » » in Politik
    0 Antworten
    298 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • US-Actionheld Seagal: Russischer Pass schon „am Horizont“
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    39 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Donbass: Sechs ukrainische Diversanten beim Durchbrechen der „grauen Zone“ getötet
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    34 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Ostukraine: In der grauen Zone droht der Hunger
    von Mario Thuer » » in Vermischtes
    2 Antworten
    1032 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mario Thuer