Fotos, Videos und Musik ....Livestreams der Ereignisse in Kiew

Fotos, Videos oder Musik, die eventuell Anlass für eine Diskussion bieten oder auch nur sehens- und hörenswert sind/ist ...
Forumsregeln
Fotos, Videos oder Musik, die eventuell Anlass für eine Diskussion bieten oder auch nur sehens- und hörenswert sind/ist ...

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10134
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 1891 Mal
Ukraine

Livestreams der Ereignisse in Kiew

#1 Beitrag von Handrij » Montag 20. Januar 2014, 13:28

Livestreams der Vorgänge in Kiew. Wahrscheinlich außerhalb der Ukraine schwer aufzurufen.

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
http://www.youtube.com/watch?v=B1g6bfa2Vdo
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
http://www.youtube.com/watch?v=jrZcAsPKK74
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
http://www.youtube.com/watch?v=a3xNQA4U9nU

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
dobry
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 41
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 01:40
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 3440x1440
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Livestreams der Ereignisse in Kiew

#2 Beitrag von dobry » Montag 20. Januar 2014, 13:59

funktioniert in der Schweiz

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

retlaw
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 303
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2010, 14:50
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Livestreams der Ereignisse in Kiew

#3 Beitrag von retlaw » Montag 20. Januar 2014, 14:55

dobry hat geschrieben:funktioniert in der Schweiz

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4469 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Livestreams der Ereignisse in Kiew

#4 Beitrag von Sonnenblume » Montag 20. Januar 2014, 15:08

retlaw hat geschrieben:
dobry hat geschrieben:funktioniert in der Schweiz

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Die gehören eingekreist und abgeführt.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Livestreams der Ereignisse in Kiew

#5 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Montag 20. Januar 2014, 15:28

eingekreist und Identität gesichert und von wem beauftragt. Das war bestimmt nicht die Opposition.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Sirius
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Livestreams der Ereignisse in Kiew

#6 Beitrag von Sirius » Montag 20. Januar 2014, 17:09

galizier hat geschrieben:eingekreist und Identität gesichert und von wem beauftragt. Das war bestimmt nicht die Opposition.
ist klar, natürlich nicht die Opposition. Opposition sind nicht nur die "Guten", da tummeln sich einige Gruppen auf dem Maidan.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Livestreams der Ereignisse in Kiew

#7 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Montag 20. Januar 2014, 17:48

Opposition sind die, welche ein anderes Gesellschaftskonzept wollen. Die Randalierer, dass weißt Du aus D und EU sind sehr oft fahrende Freunde der Gewalt.
Heute in Hamburg, morgen gegen Castor und übermorgen am FRAPO.
Ich schaue mir unter taktischen Gesichtspunkten viele der Videos an. Warum geht es hart gegen Journalisten und den Randalierern bleibt immer die Zeit zum Entweichen wenn der Gegenschlag kommt. Ist schon merkwürdig.
Natürlich führen solche Provokationen auch immer zu einer bestimmten Gruppendynamik und arten aus. Die Haltung der tatsächlichen Opposition hat Klitschko gestern deutlich gemacht.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Livestreams der Ereignisse in Kiew

#8 Beitrag von toto66 » Montag 20. Januar 2014, 18:43

in dem Anarco-channel, in dem ich gestern den Stream der Ereignisse verfolgte war häufig im Chat die Rede davon, das sich auch viele Ultras von Dynamo Kiew unter die Randalierer gemischt hätten. Weiss natürlich nicht, ob das stimmt... war eh ein merkwürdiger Haufen internationaler Krakeeler da

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Sirius
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Livestreams der Ereignisse in Kiew

#9 Beitrag von Sirius » Montag 20. Januar 2014, 19:16

ein Teil sind sicher Randalierer. Davor gab es aber meist keine Gewalt. Nach den neuen Gesetzen und der langen Demo ohne Erfolg neigen wohl manche zu Gewalt.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4469 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Livestreams der Ereignisse in Kiew

#10 Beitrag von Sonnenblume » Montag 20. Januar 2014, 20:42

Sirius hat geschrieben:ein Teil sind sicher Randalierer. Davor gab es aber meist keine Gewalt. Nach den neuen Gesetzen und der langen Demo ohne Erfolg neigen wohl manche zu Gewalt.
Genau, und jetzt kann man endlich zeigen, wie nötig und richtig diese Gesetze waren...
Wer hat daran nochmal Interesse?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Sirius
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Livestreams der Ereignisse in Kiew

#11 Beitrag von Sirius » Montag 20. Januar 2014, 21:34

Gewalt ist aber keine Lösung, habe ich meist gelernt. Wie wichtig und hilfreich diese Gesetze sind, wird sich mit der Zeit zeigen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4469 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Livestreams der Ereignisse in Kiew

#12 Beitrag von Sonnenblume » Montag 20. Januar 2014, 21:38

Sirius hat geschrieben:Gewalt ist aber keine Lösung, habe ich meist gelernt. Wie wichtig und hilfreich diese Gesetze sind, wird sich mit der Zeit zeigen.
Gesetze, die verfassungsgemäße Rechte einschränken und die selbst auf eine Art "verabschiedet" wurden, die nicht gesetzeskonform war - da sollte man gar nicht drüber nachdenken müssen, was sie bewirken könnten.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Sirius
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Livestreams der Ereignisse in Kiew

#13 Beitrag von Sirius » Montag 20. Januar 2014, 21:43

da ist schon was wahres dran, Chaos zulassen ist aber sicher auch nicht richtig und in euren Musterländern im Westen geht man oft nicht zimperlich mit Demonstranten um.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4469 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Livestreams der Ereignisse in Kiew

#14 Beitrag von Sonnenblume » Montag 20. Januar 2014, 21:47

Sirius hat geschrieben:da ist schon was wahres dran, Chaos zulassen ist aber sicher auch nicht richtig und in euren Musterländern im Westen geht man oft nicht zimperlich mit Demonstranten um.
Wenn sie das Chaos mal gleich am Anfang nicht zugelassen hätten (ich rede von gestern Nachmittag vor dem Stadion)- aber es wird immer mehr, statt weniger.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10134
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 1891 Mal
Ukraine

Re: Livestreams der Ereignisse in Kiew

#15 Beitrag von Handrij » Montag 20. Januar 2014, 21:51

galizier hat geschrieben:Natürlich führen solche Provokationen auch immer zu einer bestimmten Gruppendynamik und arten aus. Die Haltung der tatsächlichen Opposition hat Klitschko gestern deutlich gemacht.
Die "tatsächliche Opposition" ist Teil des Problems. Du kannst den Leuten nicht was von Revolution und weg mit den Banditen erzählen und dann eine Niederlage nach der anderen hinnehmen.
galizier hat geschrieben:eingekreist und Identität gesichert und von wem beauftragt. Das war bestimmt nicht die Opposition.
Da kannst du lange suchen. Du wirst keine Hand des Kremls finden. Das sind einfach nur Leute, die die Nase voll von allen haben, dabei sind Nazisplittergruppen und Hools, aber inzwischen auch immer mehr die perspektivlosen Jungs aus den Vorstädten.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Livestreams der Ereignisse in Kiew

#16 Beitrag von toto66 » Montag 20. Januar 2014, 22:00

man muss ja mal sehen, das diese Gesetze für das momentane Chaos wesentlich verantwortlich sind. Und sie sind in den meisten Fällen mit der ukrainischen Verfassung nicht konform. Es gibt die verfassungsmässig garantierte Rede-und Versammlungsfreiheit, es gibt die verfassungsmässig garantierten Rechte der Presse. Aber eben nur noch auf dem Papier.
In Deutschland würde man gegen solche Verfassungsbrüche als Opposition oder Bürger vor das Verfassungsgfericht ziehen und könnte sicher sein, das diese unabhängige Einrichtung solcherart Gesetze ruckzuck für ungültig erklärte. Aber das ist in der UA eben nicht so. Dort machen die Richter nicht, was in den Gesetzesbüchern steht, sondern was die Herrscherclique erwartet.
Und es sind Gesetze, die ausschliesslich auf die Opposition zielen, auf die Zivilgesellschaft. Und damit ist klar, das sie selektiv angewandt werden sollen.
Man nehme nur das Gestz, nach dem nicht mehr als 5 Autos im Konvoi fahren dürfen. Geldstrafen, Führerscheinentzug und Beschlagnahme des Fahrzeugs.. da kann man nur mit dem Kopf schütteln. Aber glaubt irgendwer, das gegen irgendwelche leute, die sich im Dutzend mit ihren Fahrzeugen versammeln und hupend und Fahnen der Partei der Regionen schwenkend durch Donezk fahren irgendwer irgendwelche Konsequenzen auch nur androhen würde. Das ist ausschliesslich ein Gesetz gegen den Automaidan, selektiv !
P.S.: Autokorsos nach gewonnenen Fussball-Länderspielen sind ja nun auch schwere Straftaten, oder ?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4469 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Livestreams der Ereignisse in Kiew

#17 Beitrag von Sonnenblume » Montag 20. Januar 2014, 22:11

toto66 hat geschrieben:man muss ja mal sehen, das diese Gesetze für das momentane Chaos wesentlich verantwortlich sind.
Wenn du wissen willst, wer in den Augen der PdR für das Chaos verantwortlich ist, dann lies mal das hier:
http://ukraine-nachrichten.de/erkl%C3%A ... 57_politik
Und da sich mein PC weigert, die Quelle zu zeigen, wenn ich auf den angegebenen Link klicke, hier der Originallink:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ..., bei Ukrainisch kommt eine Fehlermeldung.
Was mich schon ein wenig wundert ist, dass die Reihenfolge der Sprachen auf der Seite der PdR mit der Russischen beginnt, danach die Ukrainische und dann die Englische.
Zuletzt geändert von Handrij am Montag 20. Januar 2014, 22:19, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link korrigiert

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Livestreams der Ereignisse in Kiew

#18 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Dienstag 21. Januar 2014, 08:03

Handrij hat geschrieben:
galizier hat geschrieben:Natürlich führen solche Provokationen auch immer zu einer bestimmten Gruppendynamik und arten aus. Die Haltung der tatsächlichen Opposition hat Klitschko gestern deutlich gemacht.
Die "tatsächliche Opposition" ist Teil des Problems. Du kannst den Leuten nicht was von Revolution und weg mit den Banditen erzählen und dann eine Niederlage nach der anderen hinnehmen.
galizier hat geschrieben:eingekreist und Identität gesichert und von wem beauftragt. Das war bestimmt nicht die Opposition.
Da kannst du lange suchen. Du wirst keine Hand des Kremls finden. Das sind einfach nur Leute, die die Nase voll von allen haben, dabei sind Nazisplittergruppen und Hools, aber inzwischen auch immer mehr die perspektivlosen Jungs aus den Vorstädten.

Und bei Siegen würdest Du was schreiben?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Lera88
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Livestreams der Ereignisse in Kiew

#19 Beitrag von Lera88 » Donnerstag 23. Januar 2014, 11:46

Da oben geht nichts von D aus. Ich schaue z.B. hier Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Die übertragen nicht durchgehend direkt vom Geschehen, aber natürlich spätestens sobald etwas Neues passiert oder so.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

herbert
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Livestreams der Ereignisse in Kiew

#20 Beitrag von herbert » Donnerstag 23. Januar 2014, 21:25

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Livestreams der Ereignisse in Kiew

#21 Beitrag von Optimist » Donnerstag 23. Januar 2014, 22:25

Ich empfehle auch diese Sender!
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
eurojoseph
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1031
Registriert: Donnerstag 5. November 2009, 00:14
Wohnort: Wien
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1401 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: Livestreams der Ereignisse in Kiew

#22 Beitrag von eurojoseph » Freitag 24. Januar 2014, 02:23

Hab das aus dem Standard, aus den Postings - ich hoff sowas is legal :
####
eine weitere Frage an die Putins Propagandisten :)

also dieses Vidio mit den Berkuts und dem nackten Mann, den sie erniedrigen, hat bereits jeder, der sich für die Ereignisse in Kiew interessiert, gesehen: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...... 92/photo/1

Das Vidio veröffentlichte sein Autos - ein Berkut-Polizist - in seinem Profil auf der Webseite VKontakte (facebook ähnlich). Später hat er folgendes in seinem Profil geschrieben:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...... 92/photo/1

"Unsere Ahnen wussten, wie das Problem mit der Zwangseurointegration zu lösen ist: die Hinrichtung der Eurointegratöre aus dem Februar 1943 " .......................................

wenn man sich den VKontakt ansieht, wo die Leute (wahrscheinlich Westukrainer) am Galgen stehen, auf Lastwagenpritschen....pfui
The SOVIET STORY - für alle, die noch an das Märchen vom russischen Antifaschismus glauben !Djakuju tobi,shcho ja ne moskal/jingo/sovok ???)SLAVA UKRAYINI !!!!Hitler UND Stalin kaputt - wider braunen UND roten Faschismus

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema