TermineMärz Berlin: Fotoausstellung

Forum für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine
Forumsregeln
Platz für Ankündigungen, Termine und Fernsehsendungen zur Ukraine

Videos bitte mit dem media-Tag einbinden. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9559
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 1872 Mal
Ukraine

März Berlin: Fotoausstellung

#1 Beitrag von Handrij » Dienstag 23. Februar 2010, 00:03

Russisches Haus für Wissenschaft und Kultur, Berlin, Friedrichstraße 196-179
02.03. -- 20.03.2010

"Auf einem blauen Elefanten"
Fotografien von Christoph D. Brumme
Eröffnung der Ausstellung am 02.03.2010, 18.00 Uhr.

Der Pianist Tomas Bächli spielt die 5. Sonate von Alexander Mossolow.

Wer mit dem Fahrrad reist, sieht mehr. Der Schriftsteller Christoph D. Brumme hat es ausprobiert. Drei Mal fuhr er mit dem Fahrrad von Berlin nach Saratov (Russland) und zurück. In seinem hochgelobten Buch "Auf einem blauen Elefanten", das im Dittrich Verlag erschienen ist, berichtet er von seinen Erlebnissen, den Menschen und den Landschaften. Kunstvoll, doch ungekünstelt.

Die größte Entdeckung aber macht Brumme am Wegesrand: Die Buswartehäuschen mit ihren meist farbigen Mosaiken. Motive aus der Zeit der Sowjetunion, aber auch von heute.
Neunundneunzig Fotos hat Christoph D. Brumme für die Ausstellung im "Russischen Haus" ausgewählt. Die übersehenen Kunstwerke an den Buswartehäuschen werden in Russland und in der Ukraine von eigenen Fliesen- und Mosaiklegern, «Plitotschnik-mosaitschnik», gestaltet.

Günter Wessel berichtet im DeutschlandRadio Kultur begeistert von Brummes Entdeckungen: "Da gibt es kühne Kosaken zu Pferd, Friedenstauben und -parolen, ganze Landschaften mit Reitern, Figuren aus der Literatur und der Volksmythologie, graphische Muster, Tänzer und Tiere, glückliche Familien und hart arbeitende Kohlekumpel - ein ganzes Sammelsurium an Gestalten und Bildfolgen von Naturmotiven über Volkskunst bis hin zur Propaganda, aber alles Unikate, alle in Handarbeit hergestellt und gepflegt."

Brummes Fotografien sind eine Liebeserklärung an die unbekannten russischen und ukrainischen Mosaikkünstlerinnen und Künstler und an die Menschen, denen er unterwegs begegnete.

Christoph D. Brumme
Geboren 1962 in Wernigerode/Harz.
Schule, Berufsausbildung (Eisenbahner), Militär, Theater, Philosophiestudium.
Romane: »Nichts als das«, 1994, »Tausend Tage«, 1997, »Süchtig nach Lügen«, 2002,
»No«, Buch und Hörbuch, gelesen von Corinna Harfouch, 2008
Seine Romane "Süchtig nach Lügen" und "No" ("Nichts als das") wurden vom MDR mit Julia Jäger, Jan Josef Liefers und Corinna Harfouch als Hörspiele produziert.
Er verfasste Sozialreportagen, politische Kommentare und Essays über Literatur, insbesondere über Franz Kafka, William Faulkner, Isaak Babel und F.M.Dostojewskij.
Seine Artikel erschienen in akzente, Berliner Zeitung, der Freitag, Frankfurter Rundschau, Neue Züricher Zeitung.
Porträts und Interviews u.a in Moskauer Deutsche Zeitung, neue deutsche literatur, DU, MDR, WDR, NDR, Saarländischer Rundfunk, sowie zahlreichen russischen Zeitungen.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... / Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

userin
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: März Berlin: Fotoausstellung

#2 Beitrag von userin » Donnerstag 6. Mai 2010, 18:09

Hm, wenn ich das früher gesehen hätte wäre ich hingegangen, zu der Zeit war ich ja grad in Berlin. Auf alle Fälle klingt das Projekt dieses Schriftstellers total interessant. Wahnsinn, was sich Leute alles einfallen lassen. Habe aber bis jetzt noch nie etwas von ihm gehört. Kommt er wieder mal nach Deutschland?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9559
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 1872 Mal
Ukraine

Re: März Berlin: Fotoausstellung

#3 Beitrag von Handrij » Donnerstag 6. Mai 2010, 20:12

Er ist über seine Websites erreichbar und bereitet sich gerade wieder auf eine Fahrradreise - diesmal auch über Belarus/Weißrussland - vor.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema