Vermischtes«Mögen uns Gott und die USA helfen»

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien aus allen anderen Bereichen ....
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11487
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 2015 Mal
Ukraine

«Mögen uns Gott und die USA helfen»

#1 Beitrag von Handrij » Sonntag 11. April 2021, 12:59

Die einen spucken grosse Töne, die anderen fürchten eine Invasion der russischen Armee: Die Kriegsgefahr belastet die Menschen in der Ukraine.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Imre
    Windows XP Firefox
Bildschirmauflösung:

Re: «Mögen uns Gott und die USA helfen»

#2 Beitrag von Imre » Donnerstag 15. April 2021, 19:31

Da wünschen Sie sich ja eine seltsame Hilfstruppe! Der Liebe Herrgott und der Antichrist in einer Allianz....? Wie wäre es denn damit, den eigenen Verstand und verunftbegabtes Denken zu benutzen?! So wie es aussieht, geschehen die Provokationen gg. den Donbass durch Ukraine, die USA und gewissen- und geschichtslose Westler! Und sich dann darüber aufregen, wenn RU die Retourkutsche startet, und, sagen wir mal, weitere 30% dieses Landes mit den hirnlosen Politikern besetzt. Wurde mit dem Aggressor D 1945 auch so gemacht, und übermütigen und streitlustigen Gesellen kann man u.a. so die Rechnung präsentieren. Den Zahn von der ewigen Hilfe der EU, inklusive der Begleichung der russ. Öllieferungen, den sollte sich die Ukraine schnell ziehen lassen. Ist aus D-Geldern nicht mehr lange machbar. Dito mit der US-Kohle... Eine tolle Planung läuft da in der Ukraine, so kurz vor dem EU- und D-Crash. Mal an Polen 39 gedacht? Macht nur so weiter!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag