GTAI"Made in Germany" steht in der Ukraine für Qualität

Automatisch integrierte Pressemitteilungen und Nachrichten der German Trade and Invest GmbH
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

"Made in Germany" steht in der Ukraine für Qualität

#1 Beitrag von RSS-Bot » Dienstag 14. August 2018, 13:11

Kiew (GTAI) - Deutsche Produkte genießen in der Ukraine einen hervorragenden Ruf. Jüngste Skandale wie die Abgasmanipulation bei Diesel-Pkw haben dem Label "Made in Germany" nicht geschadet. Heikles Terrain sind die Beziehungen zu Russland und der Umgang mit der Krim. Für Weltkonzerne mit globalen Wertschöpfungsketten gewinnt das Firmenlabel gegenüber dem Herkunftslabel an Bedeutung.

Herkunft: http://www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/T ... 62004.html

Link:
BBcode:
HTML: " title="Klicken, um den Link im HTML-Format zu markieren" onclick="this.focus();this.select();document.execCommand('copy');" />
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag