Rossija Segodnja„Mangel an Frauen“: Studie erklärt Anstieg der Gewaltkriminalität durch Flüchtlinge

Automatisch integrierte Meldungen der staatlichen russischen Nachrichtenagentur Rossija Segodnja (Sputnik, RT) zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-RS
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:16
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Russland

„Mangel an Frauen“: Studie erklärt Anstieg der Gewaltkriminalität durch Flüchtlinge

#1 Beitrag von RSS-Bot-RS » Mittwoch 3. Januar 2018, 21:22

Die Zahl der Gewalttaten in Deutschland ist seit 2014 wegen des Flüchtlingszuzugs deutlich gestiegen. Das geht es aus einer im Auftrag des Bundesfamilienministeriums durchgeführten Studie hervor, berichtet „Deutsche Welle“. Die Forscher haben in der Studie die Gründe für diese Zunahme analysiert sowie einige Mittel gegen Gewalttaten vorgeschlagen.
Herkunft: Sputnik: „Mangel an Frauen“: Studie erklärt Anstieg der Gewaltkriminalität durch Flüchtlinge

Achtung russische Propaganda, mit Vorsicht zu genießen!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag