Stimme RusslandsMedienholding Rossiya Segodnya fordert von Kiew Freilassung ihres Journalisten - SR

Automatisch integrierte Meldungen des staatlichen russischen Radiosenders "Stimme Russlands" zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-SR
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:17
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Russland

Medienholding Rossiya Segodnya fordert von Kiew Freilassung ihres Journalisten - SR

#1 Beitrag von RSS-Bot-SR » Samstag 9. August 2014, 12:15

Die russische Medienholding Rossiya Segodnya fordert die Freilassung ihres Bildreporters Andrej Stenin, der vermutlich vom Sicherheitsdienst der Ukraine (SBU) im Osten des Landes festgenommen wurde, wie der Generaldirektor der Agentur, Dmitri Kisseljow, sagte.
Herkunft: Stimme Russlands: Medienholding Rossiya Segodnya fordert von Kiew Freilassung ihres Journalisten
Achtung, kann russische Propaganda enthalten. Mit Vorsicht zu genießen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag