Allgemeines DiskussionsforumMedwedjew beschuldigt Juschtschenko erneut der Russophobie

Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.
Forumsregeln
Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5210
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4464 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Medwedjew beschuldigt Juschtschenko erneut der Russophobie

#51 Beitrag von Sonnenblume » Donnerstag 19. November 2009, 22:30

Böse Zungen behaupten, in der Ukraine hätten Autounfälle mit tödlichem Ausgang stark zugenommen und betreffen jetzt sogar schon Kinder von führenden Politikern.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
eurojoseph
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1031
Registriert: Donnerstag 5. November 2009, 00:14
Wohnort: Wien
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1401 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: Medwedjew beschuldigt Juschtschenko erneut der Russophobie

#52 Beitrag von eurojoseph » Freitag 20. November 2009, 10:17

Sonnenblume hat geschrieben:Böse Zungen behaupten, in der Ukraine hätten Autounfälle mit tödlichem Ausgang stark zugenommen und betreffen jetzt sogar schon Kinder von führenden Politikern.



EJ - das behaupten nicht nur boese Zungen, aber erstens hat das nichts mit dem Thema zu tun, 2. glaub ich kaum das dies in RU besser ist, im Gegenteil - hier erscheint es in den Medien - und frueher oder spaeter werden auch die Gerichte auf Grund des oeffentlichen Drucks entsprechend reagieren....das die ganze Gesellschaft vom postspvietischem Filz durchsetzt ist ...und es wird dauern dies zu durchbrechen - im Gegensatz zu RU ist zumindest ein Ansatz da..
The SOVIET STORY - für alle, die noch an das Märchen vom russischen Antifaschismus glauben !Djakuju tobi,shcho ja ne moskal/jingo/sovok ???)SLAVA UKRAYINI !!!!Hitler UND Stalin kaputt - wider braunen UND roten Faschismus

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5210
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4464 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Medwedjew beschuldigt Juschtschenko erneut der Russophobie

#53 Beitrag von Sonnenblume » Freitag 20. November 2009, 11:03

eurojoseph hat geschrieben:EJ - das behaupten nicht nur boese Zungen, aber erstens hat das nichts mit dem Thema zu tun,
Wenn Sie meinen...
eurojoseph hat geschrieben:2. glaub ich kaum das dies in RU besser ist, im Gegenteil - hier erscheint es in den Medien - und frueher oder spaeter werden auch die Gerichte auf Grund des oeffentlichen Drucks entsprechend reagieren....das die ganze Gesellschaft vom postspvietischem Filz durchsetzt ist ...und es wird dauern dies zu durchbrechen - im Gegensatz zu RU ist zumindest ein Ansatz da...
Nur weil Sie die Ansätze in Russland nicht sehen wollen, heißt es nicht, dass sie nicht da sind!

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
eurojoseph
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1031
Registriert: Donnerstag 5. November 2009, 00:14
Wohnort: Wien
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1401 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: Medwedjew beschuldigt Juschtschenko erneut der Russophobie

#54 Beitrag von eurojoseph » Freitag 20. November 2009, 15:20

Sonnenblume hat geschrieben:[quote=



Nur weil Sie die Ansätze in Russland nicht sehen wollen, heißt es nicht, dass sie nicht da sind!

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

wenn Sie meinen......
The SOVIET STORY - für alle, die noch an das Märchen vom russischen Antifaschismus glauben !Djakuju tobi,shcho ja ne moskal/jingo/sovok ???)SLAVA UKRAYINI !!!!Hitler UND Stalin kaputt - wider braunen UND roten Faschismus

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag