Ukrainische Nationale NachrichtenagenturMehr als die Hälfte der Bürger interessieren sich in den Medien für politische Nachrichten - Umfrage - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Mehr als die Hälfte der Bürger interessieren sich in den Medien für politische Nachrichten - Umfrage - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Dienstag 3. Januar 2012, 16:15

UkrInform
Kiew, den 3. Januar /UKRINFORM/. Jeden zweiten Ukrainer interessieren in den Medien die  politischen (51,7 Prozent) und wirtschaftlichen (50,2 Prozent) Nachrichten. Davon zeugen die Ergebnisse einer "Medien in der Ukraine" - Umfrage, die durch das Gorshenin Institut durchgeführt wurde.

35,6 Prozent der Befragten bevorzugen die sozialen Nachrichten, 28,9 Prozent – die kriminellen Nachrichten, 25,5 Prozent – die Sportnachrichten, 24,8 Prozent - die Kultur- und Show-Business-Nachrichten, 17,4 Prozent – die Nachrichten aus dem humanitären Bereich, 2.8 Prozent – andere Nachrichten und 1.9 Prozent haben überhaupt kein Interesse an den Nachrichten.

Die Mehrheit der Ukrainer (76,7 Prozent) bevorzugt den Fernseher als eine Quelle von Informationen. Weniger als die Hälfte der Befragten (40,2 Prozent) erhalten die Neuigkeiten aus Printmedien, jeder Vierte (25.7 Prozent) von Freunden oder Bekannten. Die Nachrichten vom Radio bevorzugen 21,1 Prozent der Befragten, aus dem Internet 16,8 Prozent. Die anderen Informationsquellen nutzen 1,3 Prozent der Befragten und 1,8 Prozent interessieren sich für die Neuigkeiten in der Ukraine nicht.

Fast die Hälfte der Ukrainer (45,8 Prozent) gucken die Nachrichten oder die Informationsprogramme desjenigen Kanals, das gerade die Sendungen zur bequemen für sie Zeit überträgt.

Mehr als die Hälfte der Ukrainer (60,2 Prozent) bestimmen selbst, welcher Information sie vertrauen können. Jeder Vierte der Befragten vertraut der Meinung der angesehenen Menschen (25,8 Prozent). Jeder Sechste der Befragten (15,4 Prozent) vertraut nur bestimmten Medien, Journalisten und nur 5,8 Prozent der Befragten vertrauen keiner Information aus den Medien.

Beim Kommentar der Ergebnisse der Studie hat die Expertin des Instituts Marina Tkatschenko darauf hingewiesen, dass der heutige ukrainische Informationsraum mit der politischen Information übersättigt sei.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag