Ukraine verstehenMemorandum für einen Gedenkort in Odesa

Automatisch integrierte Beiträge von Ukraine verstehen ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UV
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2018, 18:41
3
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Danksagung erhalten: 3 Mal
Deutschland

Memorandum für einen Gedenkort in Odesa

#1 Beitrag von RSS-Bot-UV » Mittwoch 2. Dezember 2020, 23:22


Bild
Am 1. Dezember haben der Bürgermeister der Stadt Odesa, Hennadij Truchanow, und Marieluise Beck, Direktorin für Ost- und Mittelosteuropa des Zentrums Liberale Moderne ein Memorandum of Understanding unterzeichnet.Das Memorandum bekräftigt die Absicht, aus dem heute verwahrlosten Platz an der Ljustdorfstrasse in Odesa einen würdigen Ort des Gedenkens zu machen. Hier ermordeten am 22./ 23. Oktober 1941 rumänische und deutsche Truppen etwa 25000 odessitische Juden. Nach der ...
#Redaktion #Pressemitteilung #aktuell #Erinnerungskultur #Gedenken #ShoahdurchKugeln


Herkunft: https://ukraineverstehen.de/libmod-odesa-memorandum/

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag