Politik | Menschenrechte: Ukraine wegen Timoschenko immer stärker unter Druck

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8757
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 1785 Mal
Ukraine

Menschenrechte: Ukraine wegen Timoschenko immer stärker unter Druck

#1 Beitragvon Handrij » Samstag 28. April 2012, 12:42

Die deutsche Kritik an der ukrainischen Führung wird lauter: Die Bundesregierung pocht auf die Freilassung der Oppositionspolitikerin Timoschenko. Und Bundespräsident Gauck lehnt eine Einladung auf die Krim ab.

Im Fall Julia Timoschenko verschärft die deutsche Regierung schrittweise den Ton gegenüber der Führung in Kiew. "Die Bundesregierung fordert die Ukraine auf, alles zu unterlassen, was die Rechte von Frau Timoschenko verletzt. Sie benötigt dringend ärztliche Behandlung", sagte Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger der Zeitung "Passauer Neue Presse". Der politische Druck auf die Ukraine, Menschenrechtsverletzungen zu unterlassen, werde zunehmen.


Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8757
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 1785 Mal
Ukraine

Deutsche Politiker kritisieren ukrainische Regierung

#2 Beitragvon Handrij » Samstag 28. April 2012, 16:19

SPD-Chef Gabriel ruft Politiker auf, die Spiele der Fußball-EM in der Ukraine zu boykottieren. Innenminister Friedrich forderte die Ausreise der inhaftierten Timoschenko.

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat alle Politiker dazu aufgerufen, die in der Ukraine stattfindenden Spiele der kommenden Fußball-Europameisterschaft zu boykottieren. "Politiker müssen aufpassen, dass sie nicht zu Claqueuren des Regimes werden", sagte Gabriel der Zeitung Bild am Sonntag. "Denn sie sitzen in den Stadien möglicherweise neben Gefängnisdirektoren und Geheimpolizisten. Im Zweifelsfall sollte man da nicht hinfahren", fügte Gabriel hinzu.


Mehr bei Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Politik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste