Allgemeines DiskussionsforumMerkmale des Faschismus

Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.
Forumsregeln
Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Merkmale des Faschismus

#1 Beitrag von Sonnenblume » Montag 6. Oktober 2014, 14:13

Faschismusdefinitionen.
6. Oktober 2014 um 14:08
von Victor Reniţă
"In letzter Zeit höre ich oft das Wort „Faschismus“, das hier und da in vielen Medien benutzt wird. Da ich ein neugieriger Mensch bin, habe ich beschlossen, die Bedeutung dieses Wortes nochmal zu prüfen. Und hier, was ich gefunden habe.
Wichtigste Anzeichen dieser Ideologie sind folgende:...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

wikna
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 170
Registriert: Dienstag 5. Oktober 2010, 22:29
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1280x720
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal

Re: Merkmale des Faschismus

#2 Beitrag von wikna » Dienstag 7. Oktober 2014, 23:42

Definition Faschismus nach dem US-amerikanischen Geschichtsprofessor Robert O. Paxton:
“Faschismus kann definiert werden als eine Form des politischen Verhaltens, das gekennzeichnet ist durch eine obsessive Beschäftigung mit Niedergang, Demütigung oder Opferrolle einer Gemeinschaft und durch kompensatorische Kulte der Einheit, Stärke und Reinheit, wobei eine massenbasierte Partei von entschlossenen nationalistischen Aktivisten in unbequemer, aber effektiver Zusammenarbeit mit traditionellen Eliten demokratische Freiheiten aufgibt und mittels einer als erlösend verklärten Gewalt und ohne ethische oder gesetzliche Beschränkungen Ziele der inneren Säuberung und äußeren Expansion verfolgt.”
(Robert O. Paxton: Anatomie des Faschismus. DVA, München 2006, ISBN 3-421-05913-6, S. 319.)


Und noch etwas Interessantes (für flach fliegende Feindflieger & Co):
Meine Irritation ist seither ständig gewachsen. Manche Antifaschistinnen und Antifaschisten, so scheint mir, übernehmen völlig unkritisch die Sichtweise russischer Großmachtpolitik. So wird vielfach die Annexion der Krim durch Russland gerechtfertigt – und zwar mit Verweis auf die Geschichte. Doch wie viele Staatsgrenzen sind in mindestens ebenso fragwürdiger Weise und in ähnlich junger Vergangenheit gezogen worden wie der Federstrich eines sowjetischen Staats- und Parteichefs, der die Krim der Ukraine zuschlug?
Fangen wir jetzt neuerdings auch anderswo an, bestehende Grenzen in Frage zu stellen und anhand von ethnischer und historischer Zugehörigkeit neu zu ziehen? Wir sollten doch zumindest eins aus den letzten Jahrzehnten gelernt haben: Wer mittels selbstgemachter Plebiszite und militärischer Machtanwendung einseitig Grenzen verschiebt, der öffnet die Büchse der Pandora, und die Sache wird keinen Deut besser dadurch, dass es hier einmal nicht die westlichen Großmächte waren, die solches beförderten, sondern Russland.
Es ist mir unverständlich, wie dieselben Leute, die beispielsweise die Zerschlagung Jugoslawiens – völlig zu Recht! – verurteilt haben, die russische Risiko-Politik mit stillem Einverständnis oder sogar offenem Beifall hinnehmen können.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Wahrscheinlich ein Artikel, den auf Grund des filigranen Feindfliegers bunter Vielfalt allerbeliebigster Maßstäbe ("beflissen" heißt das alte Wort dafür) "auch nur irgendwer geschrieben" hat...
(tz tz tz...)

Naja, wenn's schön macht...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fünf pathologische Merkmale des ukrainischen Patriotismus - UN
    von RSS-Bot-UN » » in Ukraine-Nachrichten.de
    2 Antworten
    394 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sonnenblume
  • Psychiater erblickte in Schirinowski Merkmale des Psychopathen – Massenmedien - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    112 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • Lawrow: „Ukrainisches Regime hat alle Merkmale eines Nazi-Regimes“
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    29 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Leidenschaften um den Faschismus - UN
    von RSS-Bot » » in Ukraine-Nachrichten.de
    0 Antworten
    278 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot
  • Zur Frage eines ukrainischen "Faschismus der nationalen Befreiung" - UN
    von RSS-Bot » » in Allgemeines Diskussionsforum
    0 Antworten
    701 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot
  • "Die Lüge vom Faschismus"
    von Sonnenblume » » in Allgemeines Diskussionsforum
    13 Antworten
    565 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Optimist
  • Russischer Faschismus: Donezker Separatisten verpflichteten allen Juden zur Anmeldung - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    82 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • In der Tat lasse sich Russland von Faschismus und Neonazismus leiten – ukrainisches Außenministerium - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    65 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • Lawrow: Am 2. Mai hat Odessa Faschismus live erlebt - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    110 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS