Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Metrostation "Ippodrom" eröffnet sich im Oktober - Popow - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Die Metrostation "Ippodrom" eröffnet sich im Oktober - Popow - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Montag 7. Mai 2012, 12:15

UkrInform

Kiew, den 7. Mai /UKRINFORM/. Die Metro-Station "Ippodrom" wird im Oktober 2012 eröffnet.



Davon hat am Montag Oleksandr Popow, der Leiter der Kiewer Stadt –Staatsadministration, den Journalisten angekündigt.



"Die Metro-Station "Ippodrom" wird im Oktober eröffnet und am Ende des Jahres 2012 wird auch noch die Station „Teremky“ in Betrieb genommen'', - sagte Herr Popow.



Ihm zufolge sind die Tunnel-Arbeiten für die Station "Ippodrom" bereits beendet. "Mit dem heutigen Tag beginnen die Schütze die Bewegung in Richtung „Teremky“. Zunächst sind alle Arbeiten termingerecht", - fügte der Leiter der Kiewer Staatsverwaltung hinzu.



Dank der Unterstützung von der Regierung der Ukraine, bemerkte der Beamte, gibt es keine mangelnde Finanzierung des Baus von diesen Stationen. "Bereits bis zum Ende des Jahres 2012 wird eines der schwerwiegendsten Transportprobleme für die Stadtbewohner gelöst", - unterstrich Herr Popow.



Nach dem Bauenden der U-Bahn-Station „Teremky“ planen die Hauptstadtbehörden, die Station "Lwiwska Brama“ zu Ende zu bauen. Diese Station würde erheblich den Verkehrsfluss im Zentrum der Stadt entlasten.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste