PolitikMichail Saakaschwili: "Der Westen muss in der Ukraine glaubwürdig bleiben"

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9421
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 1867 Mal
Ukraine

Michail Saakaschwili: "Der Westen muss in der Ukraine glaubwürdig bleiben"

#1 Beitrag von Handrij » Mittwoch 14. Februar 2018, 08:42

Kiew hat den ehemaligen georgischen Präsidenten Michail Saakaschwili nach Polen abgeschoben. Im DW-Interview bewertet er die Lage in der Ukraine und erläutert, was er nun von Warschau aus plant.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Die TAZ dazu: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Die Süddeutsche: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

leini21
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 21. Januar 2018, 18:10
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Michail Saakaschwili: "Der Westen muss in der Ukraine glaubwürdig bleiben"

#2 Beitrag von leini21 » Mittwoch 14. Februar 2018, 20:18

Es ist schon traurig mit anzusehen, wie solche Machtmenschen versuchen, politisches Kapital aus ihrer eigenen Unfähigkeit zu schlagen. Nicht umsonst musste er aus Georgien verlassen, wo auf ihn ein Haftbefehl wartet. Der größte Fehler, den man Poroschenko vorwerfen kann, war, ihn mit einer so großen Machtfülle auszustatten. Das ist ihm in Odessa sichtlich zu Kopf gestiegen. Und Timoschenko und Co. geben (oder besser schon: gaben) ihm aus genau solcher Machtgeilheit ihre Unterstützung.
Meine ukrainischen Kollegen hatten mich und unsere Firma verzweifelt gebeten, ihn in Odessa zu besuchen und unsere gemeinsamen Projektideen von nachhaltigen Energiesystemen vorzutragen. Ich bin heute sehr froh, dass wir uns damals standhaft geweigert hatten.
Im Deutschen würde man zu ihm wohl jetzt sagen: "eine beleidigte Leberwurst schlägt um sich".

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Dicker
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 409
Registriert: Montag 14. Januar 2013, 10:55
Wohnort: Zaporozhye und FFM
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 461 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal
Ukraine

Re: Michail Saakaschwili: "Der Westen muss in der Ukraine glaubwürdig bleiben"

#3 Beitrag von Dicker » Mittwoch 14. Februar 2018, 20:27

On Odessa das ja als Hochburg der Korruption gilt ist er ja nicht alleine escheitert sondern auch eine Hoffnungsvolle Reformerin hat das Handtuch geworfen weil keine Unterstützung aus Kiev gekommen ist,Sie hatte ja auch mal gesagt das Kiev kein Interesse hat bzw Ihr immer Steine in den Weg gelegt wurden.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9421
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 1867 Mal
Ukraine

Re: Michail Saakaschwili: "Der Westen muss in der Ukraine glaubwürdig bleiben"

#4 Beitrag von Handrij » Samstag 17. Februar 2018, 20:03

Micho, der Kampf geht weiter!!!
«Ich kämpfe weiter!»
Michail Saakaschwili, der Ex-Präsident Georgiens und ukrainische Oppositionelle, erhebt schwere Vorwürfe gegen Kiew.
Herr Saakaschwili, Sie wurden gerade unter Gewalteinsatz aus der Ukraine abgeschoben. Was wird in der Ukraine nach Ihrer Ausweisung passieren?
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema