RIA NowostiMilizen vermuten ausländische Söldner im „Debalzewo-Kessel“ - RIA

Automatisch integrierte Meldungen der staatlichen russischen Nachrichtenagentur RIA Nowosti zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-RIA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:16
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Russland

Milizen vermuten ausländische Söldner im „Debalzewo-Kessel“ - RIA

#1 Beitrag von RSS-Bot-RIA » Montag 9. Februar 2015, 12:16

Laut der Volkswehr der selbsterklärten Volksrepublik Donezk befinden sich vermutlich ausländische Söldner unter den ukrainischen Militärs, die im Raum der Kreisstadt Debalzewo von den Milzen eingekesselt sind.
Herkunft: RIA-Nowosti: Milizen vermuten ausländische Söldner im „Debalzewo-Kessel“
Achtung, kann russische Propaganda enthalten. Mit Vorsicht zu genießen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Matze Mueller
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 31. Januar 2015, 20:21
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Milizen vermuten ausländische Söldner im „Debalzewo-Kessel“ - RIA

#2 Beitrag von Matze Mueller » Montag 9. Februar 2015, 18:12

Ausländische Söldner gibt es wohl auf beiden Seiten.

Unter den Sepis gibt es Russen, Serben, Spanier, Franzosen, Tschetschenen, Osseten und sogar Deutsche.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Uwe Kulick
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 179
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2015, 15:48
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Milizen vermuten ausländische Söldner im „Debalzewo-Kessel“ - RIA

#3 Beitrag von Uwe Kulick » Montag 9. Februar 2015, 18:50

Matze Mueller hat geschrieben:Unter den Sepis gibt es Deutsche.
Dieses Video irritierte mich. Es zeigt "ukrainische Armee" im Kessel, seelenruhig Raketen verladend, nachher noch mit edding böse Sprüche drauf malend. Der zweite Soldat hat eine krakeligere Handschrift und ein deutsches Nationalitätenkennzeichen an der Schulter. Ist es ein Deutscher?

Der Spruch, den er benutzt, klingt auch nach Nazi.

Der Spruch des Ukrainers lässt mich zweifeln, ob die Szene nicht von Separatisten gestellt ist. Er schreibt "Tod den Separatisten". Müssten Ukrainer nicht nach offiziellem Sprachgebrauch "Tod den 'Terroristen'" schreiben?


Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

bohne_68
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2014, 22:12
Wohnort: Stuttgart
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Deutschland

Re: Milizen vermuten ausländische Söldner im „Debalzewo-Kessel“ - RIA

#4 Beitrag von bohne_68 » Montag 9. Februar 2015, 20:40

Uwe Kulick hat geschrieben:Der Spruch des Ukrainers lässt mich zweifeln, ob die Szene nicht von Separatisten gestellt ist. Er schreibt "Tod den Separatisten". Müssten Ukrainer nicht nach offiziellem Sprachgebrauch "Tod den 'Terroristen'" schreiben?
Und wenn die ukr. Armee von Leuten aus anderen Ländern unterstützt werden, dann machen sie das im Auftrage und zum Wohle des ukrainischen Volkes, auf der anderen Seite sind es Leute die sich einer kriminellen Organisation angeschlossen habe.

Soweit ich weiß, wird die BM21(GRAD) bei der ukr. Armee nur sehr zurückhaltend eingesetzt. Hier setzt man eher auf Mörser, die wesentlich genauer sind, nicht so viele Koloteral-Schäden verursachen.
Nur die Sep(s)is halten die BM21(GRAD) & Co. für eine nützliche Erfindung. Und der geübte Umgang kann ja nicht geleugnet werden.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Uwe Kulick
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 179
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2015, 15:48
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Milizen vermuten ausländische Söldner im „Debalzewo-Kessel“ - RIA

#5 Beitrag von Uwe Kulick » Montag 9. Februar 2015, 22:49

Zurückhaltend?


Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Milizen vermuten ausländische Söldner im „Debalzewo-Kessel“ - RIA

#6 Beitrag von FEINDFLIEGER » Montag 9. Februar 2015, 23:58

bohne_68 hat geschrieben:
Und wenn die ukr. Armee von Leuten aus anderen Ländern unterstützt werden, dann machen sie das im Auftrage und zum Wohle des ukrainischen Volkes, auf der anderen Seite sind es Leute die sich einer kriminellen Organisation angeschlossen habe.

Soweit ich weiß, wird die BM21(GRAD) bei der ukr. Armee nur sehr zurückhaltend eingesetzt. Hier setzt man eher auf Mörser, die wesentlich genauer sind, nicht so viele Koloteral-Schäden verursachen.
Echt?



Gleich zwei Neuigkeiten in einem Post!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1141
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 1232 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: Milizen vermuten ausländische Söldner im „Debalzewo-Kessel“ - RIA

#7 Beitrag von Malcolmix » Dienstag 10. Februar 2015, 00:11

Nur mal so gefragt. Für Dich ist youtube die Hauptinformationsquelle. Richtig? Und mal so nebenbei gefragt: Sprichst Du Russisch? Das würde mich mal interessieren...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Milizen vermuten ausländische Söldner im „Debalzewo-Kessel“ - RIA

#8 Beitrag von FEINDFLIEGER » Dienstag 10. Februar 2015, 00:15

Malcolmix hat geschrieben:Nur mal so gefragt. Für Dich ist youtube die Hauptinformationsquelle. Richtig? Und mal so nebenbei gefragt: Sprichst Du Russisch? Das würde mich mal interessieren...
Ich erachte mich nicht für so wichtig,daß ich solche Dinge zum Thema machen müßte. ;-)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1141
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 1232 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: Milizen vermuten ausländische Söldner im „Debalzewo-Kessel“ - RIA

#9 Beitrag von Malcolmix » Dienstag 10. Februar 2015, 00:18

FEINDFLIEGER hat geschrieben:
Malcolmix hat geschrieben:Nur mal so gefragt. Für Dich ist youtube die Hauptinformationsquelle. Richtig? Und mal so nebenbei gefragt: Sprichst Du Russisch? Das würde mich mal interessieren...
Ich erachte mich nicht für so wichtig,daß ich solche Dinge zum Thema machen müßte. ;-)
Also lautet die Antwort "nein". Find ich lustig, daß Du uns Videos hier einstellst, deren Text Du selbst nicht verstehst. Das bekräftigt ein wenig meinen Eindruck von Dir, daß Du öfters mal über etwas schreibst, von dem Du nicht sooo viel verstehst...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10293
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1902 Mal
Ukraine

Re: Milizen vermuten ausländische Söldner im „Debalzewo-Kessel“ - RIA

#10 Beitrag von Handrij » Dienstag 10. Februar 2015, 00:25

Uwe Kulick hat geschrieben: Dieses Video irritierte mich. Es zeigt "ukrainische Armee" im Kessel, seelenruhig Raketen verladend, nachher noch mit edding böse Sprüche drauf malend. Der zweite Soldat hat eine krakeligere Handschrift und ein deutsches Nationalitätenkennzeichen an der Schulter. Ist es ein Deutscher?
Deine Frage ist genauso intelligent, wie die Behauptung der anderen Seite, dass jeder Depp der dort in der Gegend mit einem Russenwimpel auf der Uniform rumrennt, ein russischer Soldat ist. Schon während des Maidans wurde von der russischen Propaganda aus gebrauchten Bundeswehruniformen und denen der britischen Armee eine massenhafte westliche Unterstützung konstruiert.
Uwe Kulick hat geschrieben: Der Spruch des Ukrainers lässt mich zweifeln, ob die Szene nicht von Separatisten gestellt ist. Er schreibt "Tod den Separatisten". Müssten Ukrainer nicht nach offiziellem Sprachgebrauch "Tod den 'Terroristen'" schreiben?
Ukrainische Politiker und Armeesprecher reden von Terroristen. Die Soldaten an der Front verwenden in der Regel den Ausdruck Separy = Separatisten.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Milizen vermuten ausländische Söldner im „Debalzewo-Kessel“ - RIA

#11 Beitrag von FEINDFLIEGER » Dienstag 10. Februar 2015, 00:28

Malcolmix hat geschrieben:
FEINDFLIEGER hat geschrieben:
Malcolmix hat geschrieben:Nur mal so gefragt. Für Dich ist youtube die Hauptinformationsquelle. Richtig? Und mal so nebenbei gefragt: Sprichst Du Russisch? Das würde mich mal interessieren...
Ich erachte mich nicht für so wichtig,daß ich solche Dinge zum Thema machen müßte. ;-)
Also lautet die Antwort "nein". Find ich lustig, daß Du uns Videos hier einstellst, deren Text Du selbst nicht verstehst. Das bekräftigt ein wenig meinen Eindruck von Dir, daß Du öfters mal über etwas schreibst, von dem Du nicht sooo viel verstehst...
Du (und andere) können vermuten (mehr ist es nicht) was ihr wollt - es gibt eben Fragen,die beantworte ich grundsätzlich nicht.
Ich frage schließlich auch niemanden,ob er sich für superschlau hält... ;-)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Milizen vermuten ausländische Söldner im „Debalzewo-Kessel“ - RIA

#12 Beitrag von toto66 » Dienstag 10. Februar 2015, 01:15

Hast du schon vergessen das du die gestellte Frage schon mal beantwortest hast ?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Kessel von Debalzewo: Milizen kappen einzigen Versorgungsweg ukrainischer Truppen - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Montag 9. Februar 2015, 13:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    87 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Montag 9. Februar 2015, 13:16
  • Donezker Milizen bieten ukrainischen Truppen Entkommen aus Debalzewo-Kessel an - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Donnerstag 12. Februar 2015, 20:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    91 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Donnerstag 12. Februar 2015, 20:16
  • Ostukraine: Miliz ruft Soldaten im Kessel Debalzewo zur Waffenstreckung auf - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Freitag 30. Januar 2015, 11:17 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    149 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Freitag 30. Januar 2015, 11:17
  • Experte: Mobilmachung in Donezk wird Debalzewo-Kessel vernichten helfen - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Montag 2. Februar 2015, 19:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    109 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Montag 2. Februar 2015, 19:16
  • Ostukraine: Die Situation im Kessel von Debalzewo - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Dienstag 3. Februar 2015, 17:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    242 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Dienstag 3. Februar 2015, 17:16
  • Donezk: Debalzewo-Kessel endgültig geschlossen - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Montag 9. Februar 2015, 21:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    175 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Montag 9. Februar 2015, 21:16
  • Volkswehr vermutet 7000 ukrainische Soldaten im Kessel von Debalzewo - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Dienstag 10. Februar 2015, 16:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    48 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Dienstag 10. Februar 2015, 16:16
  • Kiew schickt Verstärkung nach Debalzewo – Verteidigungsminister: „Kein Kessel“ - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Mittwoch 11. Februar 2015, 14:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    72 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Mittwoch 11. Februar 2015, 14:16
  • Kreml: Debalzewo-Kessel gefährdet Waffenruhe im Donbass - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Freitag 13. Februar 2015, 16:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    20 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Freitag 13. Februar 2015, 16:16