Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Das Ministerium für Energiewirtschaft hat keine Informationen über die Erhöhung des Volumens von Gas-Transit durch die Ukraine - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Das Ministerium für Energiewirtschaft hat keine Informationen über die Erhöhung des Volumens von Gas-Transit durch die Ukraine - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Mittwoch 18. April 2012, 12:16

UkrInform

Kiew, den 18. April /UKRINFORM/. Das Ministerium für Energiewirtschaft hat keine Informationen über die Erhöhung des Transits des russischen Gases durch die Ukraine.



Davon hat Wolodymyr Makhucha, der stellvertretende Minister für Energie und Kohle-Industrie der Ukraine, den Journalisten vor der Sitzung der Regierung in seinem Kommentar im Zusammenhang mit den Nachrichten in den Medien über die Erhöhung des Gastransits aufgrund der Reparaturarbeiten von "Nord Stream" bekannt gegeben.



"Ich weiß nicht, woher ihr solche Information habt", - sagte der stellvertretende Minister.



Wie die UKRINFORM-Agentur bereits berichtete, hat die Ausgabe "Serkalo Nedeli" (Spiegel der Woche) unter Berufung auf die Quellen im Ministerium für Energie und Kohle-Industrie der Ukraine gemeldet, dass das russische „Gazprom“ sich an NAK "Naftohas Ukrajiny" mit der Bitte gewendet hat, während der Reparaturarbeiten von "Nord Stream" die geplante Gasexportmenge nach Europa, insbesondere nach Deutschland, umzupumpen.



Die Gesellschaft Nord Stream hat ab dem 15. April ihre Arbeit bei der Lieferung des Gases durch "Nord Stream" im Zusammenhang mit einer geplanten Reparatur, die bis zum Ende des Monats dauern wird, eingestellt.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste