Ukrainische Nationale NachrichtenagenturEin Modell des dreiseitigen Konsortiums über die Verwaltung des ukrainischen GTS sei das Basis-Modell in den Verhandlungen mit Russland - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Ein Modell des dreiseitigen Konsortiums über die Verwaltung des ukrainischen GTS sei das Basis-Modell in den Verhandlungen mit Russland - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Samstag 21. Januar 2012, 17:15

UkrInform
Kiew, den 21. Januar /UKRINFORM/. Der ukrainische Minister für Energie und Kohle-Industrie Jurij Boiko versicherte, dass er in das mögliche Konsortium über die Verwaltung des ukrainischen Gas-Transport-Systems kein europäisches Unternehmen zulassen wird, das eine Zweiggesellschaft vom russischen „Gazprom“ ist.

"Es wird eine Auswahl durchgeführt, damit wir genau sehen und die Unternehmen abschlagen, die in der Zugehörigkeit zu „Gazprom“ beschuldigen können", - sagte Herr Boiko während der Sendung auf dem TV-Kanal „Inter“.

Der Minister stellte ferner fest, dass das dreigliedrige Konsortium-Modell das Grundmodell in den Verhandlungen mit Russland ist. Er sagte, dass die Ukraine in diesem Konsortium die Rolle des Transits, Russland – des Lieferanten mit der Garantie für den Transit und die Europäische Union - des Finanzgebers erfüllen werden. "Im Rahmen dieses Basis-Modells werden wir die Verhandlungen führen, und ich kann sagen, dass wir in dieser Frage stark nach vorne gekommen sind", - sagte der Minister.

Herr Boiko hat bestätigt, dass Russland der Ukraine ein „belarussisches Szenario“ - des Verkaufs vom Gastransportsystem angeboten hat. Der Minister bemerkte jedoch, dass der Verkauf von NAK "Naftohas Ukrajiny" oder eine Fusion mit „Gazprom“ von der ukrainischen Seite nicht in Betracht gezogen wird.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag