Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Modernisierung des ukrainischen Gastransportsystems werde die Energiesicherheit Europas stärken – Schlussfolgerung der Gruppe der Hohen Ebene (High Level Group) - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Modernisierung des ukrainischen Gastransportsystems werde die Energiesicherheit Europas stärken – Schlussfolgerung der Gruppe der Hohen Ebene (High Level Group) - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Mittwoch 28. März 2012, 12:15

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 28. März/UKRINFORM/. Die Modernisierung des Ukrainischen Gastransportsystems (GTS) sowie Erhöhung seiner Wirksamkeit werden die Energiesicherheit der europäischen Region stärken.


Das werde in den Schlussfolgerungen der XXIV. Tagung der Gruppe der Hohen Ebene der Energetischen Gemeinschaft hervorgehoben, berichtet das Ministerium für Energie und Kohleindustrie.


„Die Modernisierung des ukrainischen Gastransportsystems sowie Erhöhung seiner Wirksamkeit werden die Energiesicherheit der Region stärken und gewährleisten. Die Modernisierung des ukrainischen Gastransportsystems und ununterbrochene Gaslieferungen seien ein wichtiger Faktor für ein sicheres Funktionieren eines einheitlichen europäischen Erdgasmarktes und können eine Schlüsselrolle bei Implementierung des Gasringes der Energetischen Gemeinschaft spielen“, - steht es in den Schlussfolgerungen geschrieben.


Hervorgehoben sei auch, dass „die Europäische Kommission, sowie auch die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung und die Weltbank ihre Förderungspläne zur Modernisierung des ukrainischen Gastransportsystems sowie die Tatsache bestätigt haben, die Europäische Kommission bestimmte das Ziel seiner Wiederaufbau bis zu 2020“.


In der Schlussfolgerung sei hervorgehoben worden, „die Wichtigkeit des ukrainischen Gastransportsystems sei während der Zielfestsetzung für die Regionale Energetische Strategie im Kontext der Energiesicherheit der Europäischen Union und der Mitgliedsländer der Energetischen Gemeinschaft berücksichtigt zu werden, der entsprechend der Zutritt von dritten Seiten und eine transparente Führung, was den Forderungen des Vertrages über Gründung der Energetischen Gemeinschaft entspreche, in einem vollen Umfang zu sichern seien“.


Die XXIV. Tagung der Gruppe der Hohen Ebene der Energetischen Gemeinschaft fand am 23. März 2012 in Wien statt. An der Tagung nahmen die Delegationen aus der EU (Vertreter der Europäischen Kommission, Österreich, Bulgarien, Italien, Polen und Rumänien), aus den Mitgliedsländern (Albanien, Bosnien und Herzegowina, Mazedonien, Moldowa, Serbien, die Ukraine, Kroatien, Montenegro, der Kosovo), aus den Staaten mit Beobachterstatus (Georgien), die Vertreter der Finanzanstalten (EBWR, WB, USAID) teil. (H)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste