Kultur, Religion und GeschichteMoskauer und Kiewer Patriarchat nähern sich an: Versöhnung auf Rate

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien zur Kultur, Religion und Geschichte der Ukraine
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10293
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1902 Mal
Ukraine

Moskauer und Kiewer Patriarchat nähern sich an: Versöhnung auf Rate

#1 Beitrag von Handrij » Samstag 2. Dezember 2017, 13:55

1992 kam es zur Abspaltung, danach feindeten sich die russisch-orthodoxe Kirche und das orthodoxe Kiewer Patriarchat jahrelang an. Jetzt werden allerdings Schritte eingeleitet, die eine Versöhnung in Aussicht stellt.
Mehr beim Domradio

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10293
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1902 Mal
Ukraine

Re: Moskauer und Kiewer Patriarchat nähern sich an: Versöhnung auf Rate

#2 Beitrag von Handrij » Samstag 2. Dezember 2017, 13:56

Dazu auch Kathpress.at
Russisch-orthodoxe Bischofskonferenz diskutiert über Ukraine

Die dieswöchige Konferenz des Rates der Bischöfe der russisch-orthodoxen Kirche, zu der sich die Würdenträger aus 22 Ländern in Moskau versammelt haben, sucht eine gemeinsame Haltung im Problem der kirchlich gespaltenen Ukraine. Wie die Moskauer Nachrichtenagentur TASS am Freitag berichtet, habe der Rat am Donnerstag ein Dokument angenommen, in dem von einer überraschenden Haltungsänderung seitens des bisher Russland-feindlichen Kiewer Patriarchats die Rede ist.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10293
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1902 Mal
Ukraine

Re: Moskauer und Kiewer Patriarchat nähern sich an: Versöhnung auf Rate

#3 Beitrag von Handrij » Samstag 2. Dezember 2017, 13:57

und auch die Neue Zürcher Zeitung
In der Ukraine wird auch die Religion zur Kampfzone
Kiew geht gegen den russischen Einfluss im Land vor und nimmt dabei auch die orthodoxe Kirche ins Visier. Und doch machen die verfeindeten Landeskirchen nun erstmals einen Schritt aufeinander zu.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Mario Thuer
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung:

Re: Moskauer und Kiewer Patriarchat nähern sich an: Versöhnung auf Rate

#4 Beitrag von Mario Thuer » Montag 8. Januar 2018, 19:01

"Das Moskauer Patriarchat verweigert einem getöteten ukrainischen Kind die Totenmesse"

Mehr bei informnapalm

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag