Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Mykola Asarow dankte den Litauern für die allseitige Unterstützung - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Mykola Asarow dankte den Litauern für die allseitige Unterstützung - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Freitag 15. Juni 2012, 13:15

UkrInform

Kiew, den 15. Juni /UKRINFORM/. Der ukrainische Ministerpräsident Mykola Asarow besprach am Donnerstag in Kiew mit dem litauischen Botschafter in der Ukraine Petras Waytekunas die Fragen der bilateralen Zusammenarbeit.



Darüber informiert ein UKRINFORM-Korrespondent.



"Ich möchte Ihnen für Ihre Teilnahme, für aufrichtiges Interesse Litauens in Bezug auf die Ukraine danken. Ihr seid unsere Freunde und ihr unterstützt uns in verschiedenen europäischen Foren“, - betonte Mykola Asarow.



Die Seiten haben insbesondere die Perspektiven der Zusammenarbeit im Rahmen des Projekts "Viking" erörtert. Der Botschafter dankte seinerseits der Ukraine für ihren Beitrag in seine Realisierung.



"Ich möchte Ihnen für die Gesamtumsetzung der Verkehrsprojekte danken. Hinsichtlich des Projekts "Viking" gibt es Fortschritte und unser Land ist Ihnen dankbar für Ihren Beitrag zu diesem Projekt", - bemerkte der litauische Diplomat und schlug vor, die Möglichkeit der Eröffnung einer zusätzlichen Fährverbindung zwischen der Ukraine und der Türkei zu besprechen.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste