Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Mykola Asarow fuhr für zwei Tage nach Brüssel ab - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Mykola Asarow fuhr für zwei Tage nach Brüssel ab - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Dienstag 15. Mai 2012, 12:16

UkrInform

Kiew, den 15. Mai /UKRINFORM/. Der Premierminister der Ukraine Mykola Asarow ist mit einem zweitägigen Arbeitsbesuch nach Brüssel für die Teilnahme an der 15. Sitzung des Rates für Fragen der Zusammenarbeit EU-Ukraine abgefahren und wird dort eine Reihe von Treffen mit der Führung der Europäischen Union abhalten.



Wie in dem offiziellen Programm des Arbeitsbesuches des ukrainischen Regierungschefs bemerkt wird, trifft sich Herr Asarow am Dienstag, dem 15. Mai, im Gebäude der Europäischen Kommission mit der hohen Vertreterin der EU und der Vizepräsidentin der Europäischen Kommission für Außen- und Sicherheitspolitik Catherine Ashton.



Es ist geplant, dass in dem Gebäude des Rates der Europäischen Union der Ministerpräsident der Ukraine ein Arbeitsessen im Rahmen der Sitzung des Rates für Fragen der Zusammenarbeit EU-Ukraine besuchen und danach an der Sitzung des Rates für Fragen der Zusammenarbeit EU-Ukraine teilnehmen wird.



Am Abend des 15. Mai trifft sich Herr Asarow mit dem EU-Kommissar für Fragen der Erweiterung und Europäischen Nachbarschaftspolitik Stefan Fûle.



Darüber hinaus ist durch das Programm des Arbeitsbesuches für Dienstag die gemeinsame Pressekonferenz von Mykola Asarow, Stefan Fûle und dem Minister für auswärtige Angelegenheiten von Dänemark Villa Sevndalâ geplant.



Der Leiter der ukrainischen Regierung wird heute Abend ein Interview der französischen Tageszeitung "Le Monde" und der deutschen "Handelsblatt" geben, und auch ein Treffen mit den Vertretern der europäischen Unternehmen durchführen.



Am Mittwoch, dem 16. Mai, trifft sich Herr Asarow im Gebäude des Europäischen Parlaments mit dem Präsidenten der politischen Gruppe "Progressive Allianz der Sozialisten und Demokraten des Europäischen Parlaments“ Hannes Swoboda.



Zusätzlich wird der ukrainische Premierminister morgen an der Konferenz "Die Ukraine und die EU – welche Zukunft?" im Europäischen Parlament teilnehmen und eine Reihe von Interviews den europäischen Ausgaben wie "La Tribune" und "Financial Times" geben.



Mykola Asarow trifft sich auch am Mittwoch mit dem Präsidenten des Europäischen Parlaments Martin Schultz. Danach ist ein gemeinsamer Auftritt vor die Massenmedien geplant. (A)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste