Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Nach Dnipropetrowsk flogen die Leiter des Innenministeriums, der Generalstaatsanwaltschaft sowie des Sicherheitsdienstes der Ukraine ab - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Nach Dnipropetrowsk flogen die Leiter des Innenministeriums, der Generalstaatsanwaltschaft sowie des Sicherheitsdienstes der Ukraine ab - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Freitag 27. April 2012, 16:15

UkrInform

Kiew, den 27. April /UKRINFORM/. Nach Dnipropetrowsk, wo Explosionsanschläge passierten, seien die Leiter des Innenministeriums, der Generalstaatsanwaltschaft sowie des Sicherheitsdienstes der Ukraine abgeflogen.


Das wurde der UKRINFORM im Pressedienst der Generalstaatsanwaltschaft der Ukraine mitgeteilt.


„Nach Dnipropetrowsk sind Witalij Sachartschenko, der Innenminister der Ukraine, Wiktor Woitzyschen, der stellvertretende Generalstaatsanwalt der Ukraine, Petro Schatkowskyj, der erste Stellvertreter des Vorsitzenden des Sicherheitsdienstes der Ukraine, die Mitarbeiter des Zentralapparates des Innenministeriums sowie des Sicherheitsdienstes der Ukraine abgeflogen“, - sei es in der Mitteilung des Pressedienstes genauer formuliert worden.


In der Generalstaatsanwaltschaft teilte man auch mit, nach der Tatsache von Sprengansätzen sei durch den Staatsanwalt des Gebietes Dnipropetrowsk die Strafverfolgung aufgrund des Artikels 258, Teil 2, des Strafgesetzbuches der Ukraine (Terrorakt) eingeleitet worden.


Wie UKRINFORM schon berichtete, seien am Freitag in Dnipropetrowsk zehn Sprengladungen hochgegangen. Es gibt Verletzten. 



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste