Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Nach den internationalen Kriterien ist die Hälfte der Haushalte in der Ukraine arm - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Nach den internationalen Kriterien ist die Hälfte der Haushalte in der Ukraine arm - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Freitag 4. Mai 2012, 11:15

UkrInform

Kiew, den 4. Mai /UKRINFORM/. In der Ukraine wächst der Anteil der Bevölkerung, die mehr als 60 Prozent ihres Budgets für die Nahrung ausgibt, und nach den internationalen Kriterien kann man praktisch jeden zweiten Haushalt als arm bezeichnen.



Darüber hat Lyudmyla Cherenko, die Kandidatin der Wirtschaftswissenschaften und die Leiterin der Abteilung der Forschung des Lebensstandards der Bevölkerung des Instituts für Demographie und Soziale Forschungen benannt nach M. Ptuchi der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine, in ihrem Kommentaren der UKRINFORM-Agentur berichtet.



"Heute kann nahezu jeder zweite Haushalt nach dem strukturellen Kriterium, das für internationale Vergleiche der Armut verwendet wird, zu den Armen zugeschrieben werden. Für das letzte Jahr erhöhte sich dieser Indikator von 42,8 bis auf 44,1 Prozent und ist praktisch zu dem Wert des Jahres 2007 (44,7 Prozent) zurückgekommen. So ist die positive Dynamik des Indikators, die man bis 2009 beobachten konnte, endgültig infolge der Wirtschaftskrise verlorengegangene“, - betonte Frau Cherenko.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste