PolitikNach Krawall bei Siegesfeier in Lwow: Moskau fordert Bestrafung der Schuldigen

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9423
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 1867 Mal
Ukraine

Nach Krawall bei Siegesfeier in Lwow: Moskau fordert Bestrafung der Schuldigen

#1 Beitrag von Handrij » Dienstag 10. Mai 2011, 19:08

Nach den Ausschreitungen von Nationalisten am 9. Mai im westukrainischern Lwow (Lemberg) hat das russische Außenministerium eine Bestrafung der Schuldigen gefordert.
Mehr bei Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2207
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
Wohnort: Hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 1588 Mal
Danksagung erhalten: 1412 Mal
Deutschland

Re: Nach Krawall bei Siegesfeier in Lwow: Moskau fordert Bestrafung der Schuldigen

#2 Beitrag von mbert » Dienstag 10. Mai 2011, 20:11

Nach den Ausschreitungen von Nationalisten am 9. Mai im westukrainischern Lwow (Lemberg) hat das russische Außenministerium eine Bestrafung der Schuldigen gefordert.
Das ist ja auch wieder süß. Es scheint mir durchaus nicht unwahrscheinlich, dass gerade Russland einen nicht geringen Anteil an der Tatsache hatte, dass in Lviv eine große Zahl russischer Nationalisten durch die Straßen zog und (so wurde berichtet) wüste Verwünschungen gegen die Ukraine riefen.

Ich halte es für unverzeihlich, dass die Svoboda-Leute diese Eskalation dankbar annahmen, aber für mich sind beide Gruppen im gleichen Maße Heckenpisser, die man sämtlichst hätte einsperren sollen. Fazit: Russland sollte besser nicht mit Steinen im Glashaus werfen (aber dieser Ratschlag hat die Herren im Kreml ja auch bisher nicht großartig interessiert).
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2207
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
Wohnort: Hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 1588 Mal
Danksagung erhalten: 1412 Mal
Deutschland

Re: Nach Krawall bei Siegesfeier in Lwow: Moskau fordert Bestrafung der Schuldigen

#3 Beitrag von mbert » Dienstag 10. Mai 2011, 21:42

Ich empfehle in diesem Zusammenhang auch folgenden kleinen Film, der in Lviv am 9. Mai entstanden ist. Es ging offenbar auch darum, Tsymbalyuk loszuwerden, aber was ich noch erschreckender finde, ist, wie Svoboda schon eine Art Privatarmee von Jugendlichen hat, die immer gewaltbereiter sind. Die Lviver sind absolut angeekelt.

[video][/video]
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Robert
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 153
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2010, 07:09
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Nach Krawall bei Siegesfeier in Lwow: Moskau fordert Bestrafung der Schuldigen

#4 Beitrag von Robert » Mittwoch 11. Mai 2011, 03:50

tja Marbert

Genau das ist es ..was mich schon lange stört
( Zumal ich ja schon - wenngleich an anderem Ort und mit scheinbar andrem Hintergrund , wie Du weist - zwischen den Fronte nstehen durfte ...und es dort dann schon zu regelrechter Lynch(selbst)justiz kam )

Unter wirklich ehrenwerten Motiven oder aber auch demagogischen Scheinargumenten wird entweder älterer Pöbel oder aber uninformierte Jugend aufeinander gehetzt [smilie=fool.gif] .... wärend die Macht und Geld habenden vor lachen nicht in den schlaf kommen
( Darüber , daß ihre Teile und Herrsche Demagogie nicht druchschaut wird [smilie=dash2.gif] )

Gruß ! Robert
Wo kämen wir hin ?
Gingen wir hin - um zu sehen wohin wir kämen

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema