Kultur, Religion und Geschichte | "Nach zehn Jahren kann ich nicht mehr": Eine Journalistin aus der Ukraine klagt ihr Leid

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien zur Kultur, Religion und Geschichte der Ukraine
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8980
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 1811 Mal
Ukraine

"Nach zehn Jahren kann ich nicht mehr": Eine Journalistin aus der Ukraine klagt ihr Leid

#1 Beitragvon Handrij » Samstag 30. April 2011, 21:18

Seit der Amtszeit von Präsident Viktor Janukowitsch, also seit gut einem Jahr, ist die Ukraine im Ranking von "Reporter ohne Grenzen" hinter den Irak gefallen. Dar'ya Horowa, Journalistin aus Kiew, liebt ihren Beruf und will ihn trotzdem aufgeben.

Dar'ya Horowa hat in Lemberg, im Westen der Ukraine, Journalistik studiert - parallel dazu hat sie für die Zeitung "Ukraina Moloda" gearbeitet, und auch fürs Nachrichtenmagazin "Nowynar". In Deutschland war sie zwei Monate beim Goethe-Institut und hat bei der Deutschen Welle hospitiert - beim Radio und beim Fernsehen, also in Bonn und in Berlin.


Mehr beim Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Kultur, Religion und Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast