Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Netzleitungsverlegung für Videokameras in Wahllokalen kostete 660 Mio. Hrywnja - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Netzleitungsverlegung für Videokameras in Wahllokalen kostete 660 Mio. Hrywnja - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Samstag 13. Oktober 2012, 15:15

UkrInform


Zwei Drittel der für Montage des Video-Beobachtungssystems in Wahllokalen vorgesehen Kostenmittel in Höhe von ca. 1 Mrd. Hrywnja seien für die Verlegung von Netzleitungen für Videokameras in den Wahllokalen verbraucht worden. Das hat Kandidat für die Parlamentswahlen von der Partei der Regionen, Wladislaw Sabarskyj, am Freitagabend in der Talk-Show „Schuster Live“ des Ersten Nationalsenders – Era – erklärt, berichtet der UKRINFORM-Korrespondent...





Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast