Fotos, Videos und Musik ....Neue Femen Aktion

Fotos, Videos oder Musik, die eventuell Anlass für eine Diskussion bieten oder auch nur sehens- und hörenswert sind/ist ...
Forumsregeln
Fotos, Videos oder Musik, die eventuell Anlass für eine Diskussion bieten oder auch nur sehens- und hörenswert sind/ist ...

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9423
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 1867 Mal
Ukraine

Neue Femen Aktion

#1 Beitrag von Handrij » Dienstag 16. Juni 2009, 12:29

Am 11.06. gab es wieder eine Demo der Gruppe Femen. Diesmal sollte die Aufmerksamkeit auf die "traditionelle" Warmwasserabschaltung gerichtet werden und so wurde Wäsche auf dem Maidan gewaschen.
Insgesamt wohl als clever zu bezeichnende Aktion, da hm durch die Wahl der Kleidung wieder internationale Aufmerksamkeit erregt wurde. Ob es jemanden bei Kievenergo interessiert, steht wohl wieder auf einem anderen Blatt. Aber die Gruppe wird immer bekannter bzw. das Label "FEMEN" immer wertvoller.



Meines Wissens nach wird das warme Wasser auch nur für ca. zwei Wochen abgeschalten. Für "Wartungsarbeiten" ...

Hier noch der Bericht aus dem russischen Fernsehen:
[1tv]Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...[/1tv]


Mehr zu FEMEN und ihren Aktionen findet sich bei Livejournal. Vkontakte soll auch etwas hergeben.

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5209
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4459 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Neue Femen Aktion

#2 Beitrag von Sonnenblume » Dienstag 16. Juni 2009, 13:20

Naja, 2 Wochen ist wohl eher ein Wunschtraum. Voriges Jahr waren auch 2 Wochen angkündigt, am Ende waren es fast 4! Bei uns läuft die diesjährige 2-Wochenfrist heute ab, mal sehen was morgen früh aus dem Wasserhahn kommt ?! Aber wenn das hier in der Ukraine so weiter geht, freuen wir uns am Ende noch, dass überhaupt noch Wasser kommt.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9423
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 1867 Mal
Ukraine

Re: Neue Femen Aktion

#3 Beitrag von Handrij » Dienstag 16. Juni 2009, 13:54

Die teureren Wohnungen haben immer einen Boiler vorrätig. Funktioniert solange es Strom gibt. Aber das ist ja auch keine Lösung ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9423
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 1867 Mal
Ukraine

Re: Neue Femen Aktion

#4 Beitrag von Handrij » Montag 5. Oktober 2009, 19:35

Am Freitag war Anna Huzol von Femen bei Schuster Live und die halbe Sendung wurde über das Thema Prostitution und Sextourismus diskutiert. Lösungsvorschläge waren z. B. eine Legalisierung oder eine Strafbarkeit der Freier oder eine Schließung der Grenzen für Westler.
Diskutanten: Arsenij Jazenjuk (Front Smin), Iosif Winskij, Walentina Semenjuk-Samsonenko (Sozialisten), Nestor Schufritsch (Abgeordneter Partei der Regionen), Swjatoslaw Piskun (ehemaliger Generalstaatsanwalt, Partei der Regionen), Witalij Portnikow (Politologe), Sonja Koschkina u.a.

Die Sendung sollte eigentlich irgendwann Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... zu sehen sein. Bei torrents.ru ist es jedem Falle zu finden und aber der Hälfte geht es um dieses Thema (vorher um die Privatisierung des Odessaer Hafenwerks).

Am 1.10. gab es wieder eine Protestaktion vor dem Parlament und diesmal ist RTL darauf aufmerksam geworden, ob es viele beim Nachtjournal gesehen haben, ist zu bezweifeln. Eventuell wurde es auch zu anderen Zeiten gezeigt. Vermutlich bleiben wie immer nur die Bilder und bestimmte Signalwörter hängen ... :-(
[youtube][/youtube]

Am 1.10. war auch ein gewisser "DJ Hell" dabei, der bereits Anfang des Jahres dem "Jetzt-Magazin" der Süddeutschen ein Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... gab.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema