Ukraine Crisis Media CenterDie neue Staatsmacht und die Medien: Ist ein “direkter Dialog” mit der Gesellschaft gefährlich?

Automatisch integrierte Meldungen des Ukraine Crisis Media Center
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UCMC
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 15. Juli 2014, 12:36
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal
Ukraine

Die neue Staatsmacht und die Medien: Ist ein “direkter Dialog” mit der Gesellschaft gefährlich?

#1 Beitrag von RSS-Bot-UCMC » Freitag 23. August 2019, 21:22

In der Ukraine befinden sich die Medien wie in der ganzen Welt in einer tiefgreifenden Transformation. Soziale Netzwerke übernehmen eine Informationsfunktion (manchmal auch Desinformation) und die traditionellen Medien verteidigen mit unterschiedlichem Erfolg ihre Unabhängigkeit gegenüber den Oligarchen. Und die neue Staatsmacht unter der Führung des neuen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj stellt die Notwendigkeit einer “vierten Gewalt” […] Die neue Staatsmacht und die Medien: Ist ein “direkter Dialog” mit der Gesellschaft gefährlich?

Herkunft: http://uacrisis.org/de/73056-new-power-media

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag