Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die neue Strategie der Partnerschaft unterstützt die Reformen in der Ukraine – Vize-Präsident der Weltbank - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Die neue Strategie der Partnerschaft unterstützt die Reformen in der Ukraine – Vize-Präsident der Weltbank - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Mittwoch 7. März 2012, 18:15

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 7. März /UKRINFORM/. Das Direktorium der Weltbank hat eine neue Strategie der Partnerschaft zwischen der Ukraine und der Weltbank für die Jahre 2012-2016 angenommen, die die Reformen in der Ukraine unterstützt.



Davon hat der Vizepräsident der Weltbank für die Regionen Europa und Zentralasien Philippe Le Uèru gemeldet, als er dem Vorsitzenden der Nationalbank der Ukraine Serhiy Arbusow den neuen Direktor der Vertretung der Weltbank für die Ukraine, Weißrussland und Moldau Qimiao Fan vorstellte, - berichtet der UKRINFORM-Korrespondent.



„Das Direktorium der Weltbank nahm eine neue Strategie der Partnerschaft zwischen der Ukraine und der Weltbank für die Jahre 2012-2016 an, die den Plan der Reformen von der Ukraine unterstützt. Nun ist das Niveau der Zusammenarbeit der Weltbank mit der Ukraine sehr hoch. Wir schätzen sehr hoch die Zusammenarbeit mit der Ukraine, wir werden sie fortsetzen und die Finanzierungsmittel von verschiedenen Spendern für die Unterstützung bei der Stärkung des Bank- und Finanzsektors der Ukraine gewährleisten", - betonte Herr Le Uèru.



Die Strategie sieht insbesondere die Fortsetzung der Realisierung des zweiten Projekts der Exportentwicklung, einschließlich der zusätzlichen Finanzierung für 150 Millionen US-Dollar vor. Es wird die Realisierung des Programms von Maßnahmen zur Sanierung und Stabilisierung des Finanzsektors fortgesetzt.



Auch wird das Programm für technische Hilfe zur Stabilisierung und Modernisierung des Finanzsektors fortgesetzt. Weiter wird die Kreditunterstützung der Finanzvermittlung für kleine und mittlere Unternehmen erweitert. Die Zusammenarbeit wird zur Unterstützung des wirtschaftlichen Wachstums und zur Verbesserung des Investitionsklimas der Ukraine stattfinden.



Seinerseits bekräftigte Herr Arbusow die Bereitschaft der Ukraine zur Zusammenarbeit. "Wir haben alle Anstrengungen gemacht, um unseren Vereinbarungen mit der Weltbank und dem IWF zu entsprechen. Als Ergebnis konnten wir die makro-ökonomischen Indikatoren der Entwicklung des Staates deutlich verbessern", - betonte der Vorsitzende der Nationalbank der Ukraine.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste