Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Neuseeland verliert langsam aber sicher die Bevölkerung - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Neuseeland verliert langsam aber sicher die Bevölkerung - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Mittwoch 23. Mai 2012, 20:15

UkrInform

Kiew, den 23. Mai /UKRINFORM/. Den Statistiken nach verliere Neuseeland seine Bevölkerung weiter, berichtet die örtliche Ausgabe The National Business Review (Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...). Nur im Vorjahr seien aus dem Land (vorwiegend in benachbartes Australien) 53 000 Menschen ausgereist. An ihre Stellen kamen ca. 14 000 Zuwanderer, die hauptsächlich aus einer Reihe von asiatischen und europäischen Ländern eintrafen. Das heißt: die Nettosenkung der Bevölkerungsanzahl betrug 39 000 Menschen, was für ein Land mit 4,4 Mio. Bevölkerung ziemlich empfindlich ist.


Die Experten betonen auch, die neuseeländische Diaspora in Australien zähle jetzt ca. 500 000 Menschen. Noch mehr als 50 000 Neuseeländer siedelten sich in Großbritannien an. Neuseeland zu verlassen sind ca. 800 000 Bürger des Landes bereit, in erster Linie die, die das Recht auf britischen Pass haben. Die örtliche Statistik hob auch hervor, gegenwärtig leben in Neuseeland mindestens 800 ukrainische Zuwanderer, die dorthin nach dem Jahr 2000 kamen.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste