WirtschaftNiederlage für Swissport im Rechtsstreit in der Ukraine

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Wirtschaft
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11642
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2043 Mal
Ukraine

Niederlage für Swissport im Rechtsstreit in der Ukraine

#1 Beitrag von Handrij » Freitag 9. Januar 2015, 21:29

Theoretisch könnte Swissport zwar Beschwerde beim Obersten Gerichtshof der Ukraine einreichen. "Wir haben aber jedes Vertrauen in ein funktionierendes Rechtssystem verloren", liess das Unternehmen gegenüber der Nachrichtenagentur sda verlauten. Daher werde Swissport den Fall unter den aktuellen Umständen nicht weiterziehen.

Rechtsfreie Situation
Mehr bei Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11642
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2043 Mal
Ukraine

Swissport beendet Engagement in der Ukraine

#2 Beitrag von Handrij » Freitag 9. Januar 2015, 21:36

Anderthalb Jahre lang beschäftigten sich ukrainische Richter mit dem Joint Venture zwischen Swissport und der Flug­gesellschaft Ukraine International Air­lines (UIA). Waren die Schweizer Opfer einer unfreundlichen Übernahmeattacke durch die Besitzer der UIA geworden und hatten ihren Anteil für einen lächerlichen Betrag abtreten müssen? Oder hatten die Schweizer die Minderheitsrechte der UIA verletzt und sie deshalb ihren Anteil verkaufen müssen?
Mehr beim Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Anuleb
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 654
Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 15:58
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal
Deutschland

Re: Niederlage für Swissport im Rechtsstreit in der Ukraine

#3 Beitrag von Anuleb » Samstag 10. Januar 2015, 00:27

So, oder so ähnlich wird es ja auch in anderen Bereichen der ukrainischen Wirtschaft funktionieren. Daher scheint momentan im Kampf gegen die Korruption, Vetternwirtschaft und Selbstbereicherung der Gegner eher einer mehrköpfigen Hydra zu gleichen. Der Kampf wird also mit ausgesprochen ungleichen Mitteln ausgetragen

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Niederlage für Swissport im Rechtsstreit in der Ukraine

#4 Beitrag von toto66 » Samstag 10. Januar 2015, 09:29

Mich sorgt der Vorgang auch. Und er findet in den ukrainischen Medien faktisch keinen Niederschlag. der Freund Kolomoisky allerdings taucht immer wieder auf. Wie hier zB:
З новим тендером, Ігоре Валерійовичу!

Суспільством гуляє образ захисника-олігарха, який кинув усі свої справи, аби захистити прифронтову Дніпропетровську область від сепаратистів.
Втім, з упевненістю можна сказати, що, крім державних справ, Ігор Коломойський не забуває і про свій бенефіт.
..
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag