Ukrainische Nationale NachrichtenagenturOffizielle Web-Seite ukrainischen Präsidenten werde von Unbekannten angegriffen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Offizielle Web-Seite ukrainischen Präsidenten werde von Unbekannten angegriffen - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Mittwoch 1. Februar 2012, 18:15

UkrInform
Kiew, den 1. Februar /UKRINFORM/. Die offizielle Web-Seite ukrainischen Präsidenten Wiktor Janukowytsch werde von Unbekannten angegriffen. Diese Information hat Daria Tschepak, Pressesprecherin des ukrainischen Staatsoberhauptes, in ihrem Blog auf der Web-Seite der Internet-Ausgabe „Ukrainska Prawda“ („Ukrainische Wahrheit“) veröffentlicht.
„Seit der heutigen Nacht werde die offizielle Web-Seite ukrainischen Präsidenten Wiktor Janukowytsch von Unbekannten angegriffen. Die Web-Seite des ukrainischen Innenministeriums habe den Angriffen nicht standhalten können. In sozialen Netzen werden die Aufrufe verbreitet, sich an Angriffe gegen Staatseinrichtungen im Namen der Unterstützung der Filehosters, die Urheberrechte einfach ignorieren, anzuschließen. Seien die Bürger, die derzeit die Web-Seiten angreifen, dessen bewusst, was sie eigentlich tun?“ – stellt die Pressesprecherin des Präsidenten eine rhetorische Frage.
Wegen dieser Angriffe, betonte Frau Tschepak, „werden die Plätze für Unterbringen der Informationen zerstört, die öffentlich und gesellschaftlich von Bedeutung seien“.
„Ich befürworte das Recht eines jeden beliebigen Bürgers auf Proteste. Wenn wir aber eine zivilisierte Gesellschaft errichten, dann werde die Faust-Freiheit eines Bürgers durch die Nase eines anderen begrenzt. Deshalb appelliere ich an Sie, geehrte Herrschaften, die derzeit die Web-Seiten angreifen: würden Sie vielleicht für Ihre Proteste einen anderen Platz finden, damit das bürgerliche Recht auf Zugang zu Informationen nicht eingeschränkt sein werde?“ – fügte Frau Tschepak hinzu.
Seit heute früh funktioniert die offizielle Web-Seite des ukrainischen Staatsoberhauptes mit Aussetzungen.
Es sei zu erinnern, dass das ukrainische Innenministerium gestern den populären Dateiaustauschdienst EX.UA im Rahmen der Untersuchung einer Strafsache über Verletzung von Urheberrechten geschlossen hat.
Im Gegenzug wurde die Web-Seite des Innenministeriums angegriffen, deren Funktionieren sei bis jetzt noch nicht wiederhergestellt. (A)
Herkunft: UkrInform: Offizielle Web-Seite ukrainischen Präsidenten werde von Unbekannten angegriffen

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag