WirtschaftOrban holt unzählige Gastarbeiter nach Ungarn – und macht den gleichen Denkfehler wie einst die Schweizer und die Deutschen

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Wirtschaft
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10898
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 1941 Mal
Ukraine

Orban holt unzählige Gastarbeiter nach Ungarn – und macht den gleichen Denkfehler wie einst die Schweizer und die Deutschen

#1 Beitrag von Handrij » Montag 30. März 2020, 10:39

Ungarn ist auf ausländische Arbeitskräfte angewiesen – und wird das auch nach der Corona-Krise sein. Nur soll die Bevölkerung möglichst wenig von den Gastarbeitern bemerken.
Mehr bei der NZZ

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Einst von UdSSR „okkupiert“? Duma-Abgeordneter holt Kiew auf Boden der Tatsachen
    von RSS-Bot-RIA » Sonntag 7. Januar 2018, 17:33 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    67 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Sonntag 7. Januar 2018, 17:33
  • Merkel in Ungarn: Orban verärgert EU mit Haltung zu Russland - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Mittwoch 4. Februar 2015, 12:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    53 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Mittwoch 4. Februar 2015, 12:16
  • Orbán: Ungarn spart durch Gas-Deal mit Russland drei Milliarden Euro - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Mittwoch 18. Februar 2015, 19:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    38 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Mittwoch 18. Februar 2015, 19:16
  • Freiburg holt Schweizer Mehmedi aus Kiew
    von Handrij » Mittwoch 10. Juli 2013, 10:00 » in Sport
    0 Antworten
    1024 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Mittwoch 10. Juli 2013, 10:00
  • In der Ostukraine sind unzählige Kinder vom Krieg traumatisiert: Lernen zwischen Landminen und Granaten
    von Handrij » Donnerstag 9. März 2017, 10:20 » in Vermischtes
    0 Antworten
    100 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Donnerstag 9. März 2017, 10:20
  • Droht der Krim eine Blockade wie einst Berlin? - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Freitag 23. Januar 2015, 13:15 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    62 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Freitag 23. Januar 2015, 13:15
  • Lettischer Politiker: Ukrainisches Militär hat denselben Feind wie einst Waffen-SS - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Donnerstag 12. März 2015, 18:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    49 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Donnerstag 12. März 2015, 18:16
  • „Einst verwüstet, jetzt progressiv“: Russlands Engagement auf Krim zeigt Wirkung
    von RSS-Bot-RIA » Donnerstag 23. November 2017, 15:22 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    41 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Donnerstag 23. November 2017, 15:22
  • Krieg in der Ostukraine: Einst Badeparadies, heute Trümmermeer
    von Handrij » Samstag 15. Juni 2019, 23:57 » in Politik
    0 Antworten
    378 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Samstag 15. Juni 2019, 23:57