Ukraine-Nachrichten.deDen Süd-Osten verstehen - UN

Automatisch integrierte Beiträge der Hauptseite: Ukraine-Nachrichten.de ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UN
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 457
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:48
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 51 Mal
Ukraine

Den Süd-Osten verstehen - UN

#1 Beitrag von RSS-Bot-UN » Mittwoch 23. April 2014, 12:15

Bei der Analyse der jetzigen Ereignisse im Süd-Osten muss klar differenziert werden, ob in Donezk, Lugansk und den anderen Städten „ideologisch überzeugte“ Aktivisten oder speziell ausgebildete Provokateure agieren. Auf dieser Basis können Schwerpunkte determiniert und Schlussfolgerungen gezogen werden.
Herkunft: Ukraine-Nachrichten: Gesellschaft: Den Süd-Osten verstehen

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

selfmade
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Den Süd-Osten verstehen - UN

#2 Beitrag von selfmade » Mittwoch 23. April 2014, 19:11

Nehmen wir beispielsweise eines der schwierigsten Themen: die russische Sprache.
Man könnte anstelle schwierig eher emotionalisiert sagen. Jedes Thema, dem mit viel Ängsten, Vorwürfen, Vorurteilen, Vermutungen oder zu viel geschichtlicher Bezugnahme begegnet wird, wird oftmals nicht konstruktiv behandelt und führt nach Diskussionen zu mehr Resignation als zu Beilung des Streits.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag