Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die OSZE-Beobachter wurden in die Ukraine für die Parlamentswahlen eingeladen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Die OSZE-Beobachter wurden in die Ukraine für die Parlamentswahlen eingeladen - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Dienstag 20. März 2012, 11:16

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 20. März /UKRINFORM/. Das ukrainische Ministerium für auswärtige Angelegenheiten hat die Beobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa zu den Wahlen der Volksbeauftragten in die Werchowna Rada eingeladen.



Davon hat der ukrainische Außenminister Kostjantyn Hryschtschenko auf seiner Twitter-Seite geschrieben, - berichtet der Pressedienst der „Partei der Regionen“.



"Ich habe die Briefe an das Büro der demokratischen Institutionen und Menschenrechte der OSZE mit der Einladung zur Entsendung von Beobachtern für die Parlamentswahlen geschickt", - betonte Herr Hryschtschenko.



Der Minister fügte hinzu, dass die OSZE die Möglichkeit haben wird, sich frühzeitig auf die Beobachtung der Wahlen in der Ukraine vorzubereiten. "Wir werden den Beobachtern bei der Arbeit Beistand leisten", - resümierte der Leiter des ukrainischen Außenministeriums.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste