Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Der PACE-Präsident fordert, zu Tymoschenko die Diplomaten zu lassen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Der PACE-Präsident fordert, zu Tymoschenko die Diplomaten zu lassen - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Mittwoch 25. April 2012, 13:16

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 25. April /UKRINFORM/. Der Präsident der Parlamentarischen Versammlung des Europarates Jean Claude Minjon ist besorgt über die Verschlechterung der Gesundheit der ehemaligen Premierministerin der Ukraine Julija Tymoschenko und über ihre Ankündigung eines Hungerstreiks, und er fordert von den ukrainischen Behörden, sofort eine Erlaubnis für die Vertreter der internationalen diplomatischen Gemeinschaft für den Besuch von Julija Tymoschenko zu erteilen.


Darum geht es in seiner Erklärung, die auf der offiziellen Website von PACE zu sehen ist.


"Ich wende mich an die ukrainischen Behörden, eine Erlaubnis für den Besuch von Frau Tymoschenko für die Mitglieder der internationalen diplomatischen Gemeinschaft zu erteilen", - bekundete Herr Minjon.


Nach den Worten des PACE-Präsidenten, als er die Information über die verschlechternde Gesundheit von Tymoschenko bekommen hatte, traf er sich sofort mit dem Botschafter der Ukraine im Europarat in Straßburg und mit den Mitgliedern der ukrainischen Delegation. "Es stellte sich heraus, dass sich der Gesundheitszustand von Julia Tymoschenko in den letzten paar Stunden beträchtlich verschlechtert hat, und ihre Entscheidung über die Ankündigung eines Hungerstreiks wird die Situation nur verschlimmern", - hob er hervor.


Jean Claude Minjon betont auch, dass jetzt eine ärztliche Untersuchung von Tymoschenko von den unabhängigen Ärzten und die Gewährleistung der Behandlung notwendig seien, die sie erfordert. (A)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste