Ukrainische Nationale NachrichtenagenturDie parlamentarische Mehrheit könne auch ohne Opposition auskommen – Abgeordneter von der Regierungspartei - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
9
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 41 Mal
Ukraine

Die parlamentarische Mehrheit könne auch ohne Opposition auskommen – Abgeordneter von der Regierungspartei - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Samstag 27. Juli 2013, 16:15

Abgeordneter von der Partei der Regionen Wadim Kolesnitschenko erklärt, die parlamentarische Mehrheit könne ohne Opposition auskommen, und schlägt vor, die oppositionellen Angeordneten zur strafrechtlichen Verantwortung zu ziehen, falls sie die Sitzungen der Werchowna Rada sperren würden...
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
eurojoseph
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1031
Registriert: Donnerstag 5. November 2009, 00:14
11
Wohnort: Wien
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1401 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: Die parlamentarische Mehrheit könne auch ohne Opposition auskommen – Abgeordneter von der Regierungspartei - UI

#2 Beitrag von eurojoseph » Sonntag 28. Juli 2013, 23:41

RSS-Bot-UI hat geschrieben:
Abgeordneter von der Partei der Regionen Wadim Kolesnitschenko erklärt, die parlamentarische Mehrheit könne ohne Opposition auskommen, und schlägt vor, die oppositionellen Angeordneten zur strafrechtlichen Verantwortung zu ziehen, falls sie die Sitzungen der Werchowna Rada sperren würden...
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Guter Mann - Stalins Wiedergänger - der ist doch schon öfters ungut aufgefallen - is der nicht auch ein Russonazi ?
The SOVIET STORY - für alle, die noch an das Märchen vom russischen Antifaschismus glauben !Djakuju tobi,shcho ja ne moskal/jingo/sovok ???)SLAVA UKRAYINI !!!!Hitler UND Stalin kaputt - wider braunen UND roten Faschismus

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag