Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | In der Partei der Regionen sei man davon überzeugt, es werde keine Begnadigung von Tymoschenko geben - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

In der Partei der Regionen sei man davon überzeugt, es werde keine Begnadigung von Tymoschenko geben - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Mittwoch 4. April 2012, 15:16

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 4. April /UKRINFORM/. Der ukrainische Volksabgeordnete von der Partei der Regionen Dmytro Swjatasch sei davon überzeugt, der ukrainische Präsident werde es nicht können, die ex-Premierin Julia Tymoschenko zu begnadigen, denn sie gestehe ihre Schuld nicht ein.



Diese Meinung habe der Politiker am Dienstag in der Abend-Live-Sendung des Fernsehsenders „Der 5. Kanal“ zum Ausdruck gebracht, berichtet UKRINFORM.



„Was eigentlich die Institution der Begnadigung anbetreffe, so glaube ich nicht, Frau Tymoschenko werde diese ergreifen“, - kündigte Dmytro Swjatasch an.



Er erinnerte auch daran, das Begnadigungsverfahren sehe eigentlich das Eingestehen durch den Verurteilten seiner Schuld vor. „Soviel ich weiß, Julia Wolodymyriwna gestehe ihre Schuld nicht ein, wenn das der Fall sei, so könne sie auch nicht begnadigt werden“, betonte der Volksabgeordnete.



Der Präsident würde es selbstverständlich berücksichtigen, dass die Vertreter ukrainischer Kirchen um die Begnadigung von Tymoschenko ersuchen, und werde unter diesen Umständen einen entsprechenden Beschluss treffen. „Sie werde darauf aber nicht gehen“, - davon ist der Parlamentsabgeordnete überzeugt. (A)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste