Allgemeines DiskussionsforumPech für einen Ukrainer

Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.
Forumsregeln
Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Jensinski
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Pech für einen Ukrainer

#1 Beitrag von Jensinski » Montag 26. März 2012, 21:01

Mir fällt keine passendere Überschrift ein. Aber wieder mal ein gutes Beispiel, was eine "gute Ausbildung" verhindern könnte:

Ein gefälschter litauischer Personalausweis mit Gültigkeitsdatum 55. Juli 2016 ist einem Mann aus der Ukraine im bayerisch-tschechischen Grenzgebiet zum Verhängnis geworden...


Gefunden bei Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

;)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5208
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 5210 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal

Re: Pech für einen Ukrainer

#2 Beitrag von Sonnenblume » Montag 26. März 2012, 21:25

Dann sag ich mal, er hats nicht besser verdient. Der Dealer hätte mehr dafür verlangen sollen ;)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema