RIA NowostiPipeline Turkish Stream: Türkischer Minister nennt Widerstand des Westens unlogisch - RIA

Automatisch integrierte Meldungen der staatlichen russischen Nachrichtenagentur RIA Nowosti zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-RIA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:16
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Russland

Pipeline Turkish Stream: Türkischer Minister nennt Widerstand des Westens unlogisch - RIA

#1 Beitrag von RSS-Bot-RIA » Freitag 5. Juni 2015, 13:15

Der türkische Energieminister Taner Yildiz hat die ablehnende Haltung westlicher Staaten gegenüber dem Pipeline-Projekt Turkish Stream als unlogisch kritisiert. Durch diese Pipeline, die das geplatzte Projekt South Stream ersetzt, soll Erdgas aus Russland abseits des instabilen Transitlandes Ukraine in die Türkei und weiter nach Südeuropa strömen.
Herkunft: RIA-Nowosti: Pipeline Turkish Stream: Türkischer Minister nennt Widerstand des Westens unlogisch
Achtung, kann russische Propaganda enthalten. Mit Vorsicht zu genießen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag