Politik" Platzecks Russland-Empfehlungen: Wohlfeil, banal, naiv"

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

" Platzecks Russland-Empfehlungen: Wohlfeil, banal, naiv"

#1 Beitrag von Sonnenblume » Sonntag 7. Juni 2015, 18:44

Diese Woche traf ich in Moskau mit einem namhaften Professor zusammen, der auch an Russlands wichtigster Diplomaten-Hochschule lehrt. Seine Aussagen waren deprimierend. Putin und seine Führung seien mental nicht mehr erreichbar, sie hätten sich von der Wirklichkeit abgekoppelt, sagt der Professor. Die politische Kultur in Russland habe sich seit 500 Jahren nicht geändert.

Die verlogenen Fernsehnachrichten schalte er gar nicht mehr ein. Noch schlimmer aber sei der Zynismus vieler Leute im Putin-Team. Der Professor zitierte einen russischen Vizepremier, der beim Weltwirtschaftsgipfel in Davos diesen Januar vor der Härte und Entschlossenheit Russlands gewarnt und sich hinterher im kleinen Kreis vor Lachen ausgeschüttet hatte - weil die Westler ihm jedes Wort geglaubt hätten.

Das spricht Bände über Moskaus "Gesprächsbereitschaft" und über die Aufrichtigkeit des Kreml.
Mehr bei http://www.spiegel.de/politik/ausland/matthias-platzeck-ist-im-umgang-mit-putin-naiv-kommentar-a-1037498.html

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
6
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: " Platzecks Russland-Empfehlungen: Wohlfeil, banal, naiv"

#2 Beitrag von FEINDFLIEGER » Sonntag 7. Juni 2015, 18:50

Daß ihr noch in den Spiegel sehen könnt...
Wurde hier schon mal arg kritisiert...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: " Platzecks Russland-Empfehlungen: Wohlfeil, banal, naiv"

#3 Beitrag von toto66 » Sonntag 7. Juni 2015, 19:05

feindflieger, es ist der grosse Vorteil der freien Presse pluralistisch zu sein. Wenn ich einzelne Kommentare oder Artikel kritisiere ist das wie die der Verfasser nichts als meine persönliche Meinung. Pluralismus, gegensätzlichen Meinungen eine Plattform zu bieten ist kein Grund eine Zeitung oder Zeitschrift nicht mehr zu lesen oder sie als Medium an sich zu kritisieren. Im Gegensatz zu den "Zentralorganen", die du manchmal verlinkst und die immer in das gleiche Horn stossen.

ach so, ist wirklich ein toller Kommentar da im Spiegel.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
6
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: " Platzecks Russland-Empfehlungen: Wohlfeil, banal, naiv"

#4 Beitrag von FEINDFLIEGER » Sonntag 7. Juni 2015, 19:16

toto66 hat geschrieben:feindflieger, es ist der grosse Vorteil der freien Presse pluralistisch zu sein. Wenn ich einzelne Kommentare oder Artikel kritisiere ist das wie die der Verfasser nichts als meine persönliche Meinung. Pluralismus, gegensätzlichen Meinungen eine Plattform zu bieten ist kein Grund eine Zeitung oder Zeitschrift nicht mehr zu lesen oder sie als Medium an sich zu kritisieren. Im Gegensatz zu den "Zentralorganen", die du manchmal verlinkst und die immer in das gleiche Horn stossen.

ach so, ist wirklich ein toller Kommentar da im Spiegel.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Dabei liegt Marinka auf dem Territorium der Ukrainer, das umkämpfte Donezk ist 40 Kilometer entfernt.
Kurze Frage: Wenn doch da alles so klar geregelt ist,wie kann das sein,daß Donezk umkämpft ist?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: " Platzecks Russland-Empfehlungen: Wohlfeil, banal, naiv"

#5 Beitrag von toto66 » Sonntag 7. Juni 2015, 20:13

guckst du Karte :-D

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
6
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: " Platzecks Russland-Empfehlungen: Wohlfeil, banal, naiv"

#6 Beitrag von FEINDFLIEGER » Montag 8. Juni 2015, 17:42

Diktatorische Umfragewerte unter den Putintrollen:
11391504_422350764622565_1458274993557462908_n.jpg
11391504_422350764622565_1458274993557462908_n.jpg (49.45 KiB) 511 mal betrachtet

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Maniac
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 232
Registriert: Sonntag 20. Juli 2014, 21:09
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1171x878
Hat sich bedankt: 261 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal
Ukraine

Re: " Platzecks Russland-Empfehlungen: Wohlfeil, banal, naiv"

#7 Beitrag von Maniac » Montag 8. Juni 2015, 23:41

Du scheinst sehr verzweifelt zu sein?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1143
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
7
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1234 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: " Platzecks Russland-Empfehlungen: Wohlfeil, banal, naiv"

#8 Beitrag von Malcolmix » Dienstag 9. Juni 2015, 00:13

Maniac hat geschrieben:Du scheinst sehr verzweifelt zu sein?
Da ich an solchen Manipulationen auch schon beteiligt war - immerhin hat bei dieser "Umfrage" der Sender pro Anruf 50 Cent kassiert. Der Erlös ist das einzig Aussagekräftige an dieser Umfrage. Und das gilt für so ziemlich jede Online- oder Telefonumfrage.

Ach ja. Die legendären Crackers haben darüber schon mal nen Song gemacht:

Die Crackers - Nehmt den Jungs die Mäuse ab (leider nur die Live-Version)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Maniac
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 232
Registriert: Sonntag 20. Juli 2014, 21:09
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1171x878
Hat sich bedankt: 261 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal
Ukraine

Re: " Platzecks Russland-Empfehlungen: Wohlfeil, banal, naiv"

#9 Beitrag von Maniac » Dienstag 9. Juni 2015, 00:20

Ich denke das sollte sich schon rum gesprochen haben.

Aber mich wundert bei manchen Leute nichts mehr.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1143
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
7
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1234 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: " Platzecks Russland-Empfehlungen: Wohlfeil, banal, naiv"

#10 Beitrag von Malcolmix » Dienstag 9. Juni 2015, 01:50

Maniac hat geschrieben:Aber mich wundert bei manchen Leute nichts mehr.
Sollte man Platzeck diesen Song mal vorspielen?



Und damit der Feindflieger nicht nach einer Übersetzung fragen muß:

Wir werden niemals Brüder sein
weder nach der Heimat, noch nach der Mutter.
Ihr habt keinen Geist frei zu sein -
wir können nicht mal Stiefbrüder sein
Ihr nennt euch selbst die "Älteren" -
wir sind „die Jüngeren“, aber nicht eure.
ihr seid so viele, aber leider gesichtslos. Ihr seid riesig, wir - großartig.

Wille – für euch unbekanntes Wort,
Ihr wart als Kind schon in Ketten gefesselt.

Bei euch zu Hause ist Schweigen - Gold"
aber wir werfen Molotow-Cocktails
ja, wir haben heißes Blut und heiße Herzen,
....
Und wir haben nur unsere Augen furchtlos
ohne Waffen, aber wir sind gefährlich.
Gereift wurden wir mutiger
unter Scharfschützen mit vorgehaltener Waffe.

....Und vergeblich verstecken sich die Ratten und beten -
sie ertrinken in ihrem eigenen Blut.

Ihr bekommt neue Anweisungen -
aber wir haben hier Aufstandslichter
ihr habt einen König, wir - Demokratie.
Wir werden niemals Brüder sein

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Maniac
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 232
Registriert: Sonntag 20. Juli 2014, 21:09
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1171x878
Hat sich bedankt: 261 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal
Ukraine

Re: " Platzecks Russland-Empfehlungen: Wohlfeil, banal, naiv"

#11 Beitrag von Maniac » Dienstag 9. Juni 2015, 13:43

Meine Frau meinte direkt ein sehr schönes Lied sie Liebt es!

Diese Passage
Bei euch zu Hause ist Schweigen - Gold"
aber wir werfen Molotow-Cocktails
ja, wir haben heißes Blut und heiße Herzen,
erinnert Sie immer an den Kindergarten und Ihre Schulzeit.
Sie haben immer das Bild von der Frau die den Finger auf die Lippen legt bildlich im Kopf
und wie Ihnen immer eingetrichtert wurde: "Ihr müsst schweigen und dürft nichts sagen! Ihr habt alles Schweigend zu akzeptieren!"

Sie sagt: "Das für Sie dieses Bild mehr und mehr für das heutige Russland steht!"

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
6
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: " Platzecks Russland-Empfehlungen: Wohlfeil, banal, naiv"

#12 Beitrag von FEINDFLIEGER » Dienstag 9. Juni 2015, 15:23

Maniac hat geschrieben:Meine Frau meinte direkt ein sehr schönes Lied sie Liebt es!

Diese Passage
Bei euch zu Hause ist Schweigen - Gold"
aber wir werfen Molotow-Cocktails
ja, wir haben heißes Blut und heiße Herzen,
erinnert Sie immer an den Kindergarten und Ihre Schulzeit.
Sie haben immer das Bild von der Frau die den Finger auf die Lippen legt bildlich im Kopf
und wie Ihnen immer eingetrichtert wurde: "Ihr müsst schweigen und dürft nichts sagen! Ihr habt alles Schweigend zu akzeptieren!"

Sie sagt: "Das für Sie dieses Bild mehr und mehr für das heutige Russland steht!"
Freut mich ungemein,daß das mit den Molotow-Cocktails bei euch so wohlfeil und banal ist...
So etwas tut mir dann immer leid...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Maniac
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 232
Registriert: Sonntag 20. Juli 2014, 21:09
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1171x878
Hat sich bedankt: 261 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal
Ukraine

Re: " Platzecks Russland-Empfehlungen: Wohlfeil, banal, naiv"

#13 Beitrag von Maniac » Dienstag 9. Juni 2015, 16:09

FEINDFLIEGER hat geschrieben:
Maniac hat geschrieben:Meine Frau meinte direkt ein sehr schönes Lied sie Liebt es!

Diese Passage
Bei euch zu Hause ist Schweigen - Gold"
aber wir werfen Molotow-Cocktails
ja, wir haben heißes Blut und heiße Herzen,
erinnert Sie immer an den Kindergarten und Ihre Schulzeit.
Sie haben immer das Bild von der Frau die den Finger auf die Lippen legt bildlich im Kopf
und wie Ihnen immer eingetrichtert wurde: "Ihr müsst schweigen und dürft nichts sagen! Ihr habt alles Schweigend zu akzeptieren!"

Sie sagt: "Das für Sie dieses Bild mehr und mehr für das heutige Russland steht!"
Freut mich ungemein,daß das mit den Molotow-Cocktails bei euch so wohlfeil und banal ist...
So etwas tut mir dann immer leid...
Mit deinem Post muss man dir die Fähigkeit, geschriebene und gesprochene Texte zu verstehen, absprechen!
Welches du mit deinen letzten Posts immer mehr bestätigt hast.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag